DB Tickets - Preise 2023

DB Tickets - Preise 2023

22. Februar 2024 / Andreas Kirchner

Die Deutsche Bahn bietet zahlreiche Ticketvarianten zu unterschiedlichen Preisen an. Dabei den Durchblick zu behalten, ist leichter gesagt als getan. Deshalb möchten wir Ihnen in diesem Artikel die Preisgestaltung der Deutschen Bahn für das Jahr 2023 näherbringen.

Besonders günstig bleiben die Tickets aus dem DB Sparpreisfinder, zu denen das Sparpreis Ticket, das Super Sparpreis Ticket und das Flexpreis Ticket gehören.

Die beliebtesten Bahntickets 2023

Neben den Tickets aus dem Sparpreisfinder gibt es weitere günstige Ticketvarianten, die bei den Reisegästen der Deutschen Bahn besonders gut ankommen.

Tickets aus dem DB Sparpreisfinder

Besonders beliebt sind die Tickets aus dem DB Sparpreisfinder.

  • Flexpreis Ticket

Das Flexpreis Ticket ist ein Einzelticket, welches sowohl für den Fern- als auch für den Regionalverkehr angeboten wird. Es ist erhältlich für die 1. und für die 2. Klasse und beinhaltet zudem das City-Ticket.

Das Praktische am Flexpreis Ticket ist, dass keine Zugbindung besteht. Sie können also am Reisetag den Zug Ihrer Wahl benutzen.

Wenn Sie eine BahnCard 25 besitzen, erhalten Sie 25 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis. Bei einer BahnCard 50 sind es sogar 50 Prozent auf den Ticketpreis. Außerdem können Sie das Flexpreis Ticket kostenlos umtauschen, sollten Sie die Reise nicht antreten können.

Was kostet das Flexpreis Ticket?

Den genauen Preis für das Flexpreis Ticket können wir an dieser Stelle nicht benennen. Dies hängt damit zusammen, dass sich der Preis anhand der Entfernung bemisst.

  • Sparpreis Ticket

Das Sparpreis Ticket ist ein Einzelticket, welches sowohl im Regional- als auch im Fernverkehr genutzt werden kann und für die 1. und für die 2. Klasse zur Verfügung steht. Es ist weniger flexibel als das Flexpreis Ticket, wird dafür aber deutlich günstiger angeboten. Das City-Ticket ist im Preis enthalten.

Beim Sparpreis Ticket besteht eine Zugbindung. Das bedeutet, dass Sie nur mit dem reservierten Zug fahren dürfen.

Um Geld zu sparen, können Sie das Sparpreis Ticket frühzeitig buchen, denn je eher die Buchung erfolgt, desto günstiger fällt der Ticketpreis aus. Außerdem ist zu beachten, dass das Sparpreis Ticket nur in einer bestimmten Anzahl zur Verfügung steht. Ist diese aufgebraucht, können Sie folglich kein günstiges Sparpreis Ticket mehr nutzen.

Eine kostenlose Stornierung ist ausschließlich innerhalb der ersten 12 Stunden nach der Buchung möglich. Danach kostet die Stornierung 10 Euro. Sie erhalten zudem Ihr Geld nicht erstattet, sondern bekommen einen Bahn-Gutschein, den Sie wiederum für eine andere Reise eintauschen können.

Bei Nutzung einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 erhalten Sie 25 Prozent auf den Reisepreis.

Was kostet das Sparpreis Ticket?

Für die 2. Klasse kostet das Sparpreis Ticket 21,50 Euro. Das Ticket für die 1. Klasse kostet 32,90 Euro.

  • Super Sparpreis Ticket

Das Super Sparpreis Ticket ist ebenfalls ein Einzelticket, welches sowohl für den Fern- als auch für den Regionalverkehr angeboten wird. Es ist für die 1. und für die 2. Klasse erhältlich. Im Vergleich zum Flexpreis und zum Sparpreis Ticket enthält das Super Sparpreis Ticket kein City-Ticket.

Der Umtausch und die Stornierung sind ausschließlich in den ersten 12 Stunden nach der Buchung möglich. Danach kann das Ticket also weder storniert noch umgetauscht werden. Sie erhalten weder Ihr Geld zurück noch einen Gutschein.

Wenn Sie eine BahnCard 25 oder eine BahnCard 50 besitzen, reduziert sich der Ticketpreis um 25 Prozent.

Was kostet das Super Sparpreis Ticket?

Das Ticket für die 2. Klasse erhalten Sie ab 17,90 Euro. Möchten Sie mit dem Super Sparpreis Ticket in der 1. Klasse reisen, kostet dies ab 26,90 Euro.

  • Sparpreis Senioren

Der Sparpreis Senioren aus dem DB Sparpreisfinder gilt für alle Personen ab 65 Jahren. Das Einzelticket kann unter anderem im ICE genutzt werden, steht aber auch für den Regionalverkehr zur Verfügung. Außerdem gibt es dieses Ticket nur für die 2. Klasse.

Das Sparpreis Ticket für Senioren kann gegen eine Gebühr in Höhe von 10 Euro storniert werden. Sie erhalten jedoch keine Auszahlung, sondern einen Bahn-Gutschein. Im Preis enthalten ist das City-Ticket.

Das Sparpreis Senioren Ticket wird mit der BahnCard 25 und mit der BahnCard 50 um 25 Prozent günstiger.

Was kostet das Sparpreis Senioren Ticket?

Sie erhalten das Sparpreis Senioren Ticket für die 2. Klasse ab einem Preis von 19,90 Euro.

  • Super Sparpreis Senioren

Noch günstiger reisen Senioren ab einem Alter von 65 Jahren mit dem Super Sparpreis Senioren Ticket. Zu beachten ist hierbei allerdings, dass weder eine Stornierung möglich noch das City-Ticket enthalten ist. Es ist außerdem derzeit nicht für die 1. Klasse erhältlich.

Das Super Sparpreis Senioren Ticket kann mit der BahnCard kombiniert werden. Besitzen Sie eine BahnCard 25 oder die BahnCard 50, bezahlen Sie 25 Prozent weniger auf den Ticketpreis.

Was kostet das Super Sparpreis Senioren Ticket?

Das Super Sparpreis Senioren Ticket für die 2. Klasse kostet ab 15,90 Euro.

  • Sparpreis Young

Das Sparpreis Young Ticket ist eine spezielle Ticketvariante für alle unter 27 Jahren. Es kann im ICE genutzt werden, steht derzeit aber nur für die 2. Klasse zur Verfügung. Das Sparpreis Young Ticket kann gegen eine geringe Gebühr storniert werden. Der Kaufpreis wird jedoch nicht erstattet. Stattdessen händigt Ihnen die Bahn einen Gutschein aus, der für den erneuten Ticketkauf eingelöst werden kann. Im Sparpreis Young ist das City-Ticket enthalten.

Wenn Sie eine BahnCard 25 oder eine BahnCard 50 besitzen, erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent.

Was kostet das Sparpreis Young Ticket?

Das Sparpreis Young Ticket für die 2. Klasse kostet ab 16,90 Euro.

Das Super Sparpreis Young Ticket ist noch günstiger als das Sparpreis Young Ticket. Es kann jedoch nicht storniert oder umgetauscht werden. Ein City-Ticket ist nicht enthalten. Auch dieses Ticket steht ausschließlich für die 2. Klasse zur Verfügung.

Sie können den Ticketpreis nochmals reduzieren, indem Sie Ihre BahnCard verwenden. Mit der BahnCard 25 und der BahnCard 50 reduziert sich der Preis um 25 Prozent.

Was kostet das Super Sparpreis Young Ticket?

Sie bezahlen ab 12,90 Euro für ein Super Sparpreis Young Ticket der 2. Klasse.

  • Sparpreis Europa

Dieses Einzelticket wird für den Regional- und Fernverkehr angeboten und kann daher unter anderem im ICE verwendet werden. Es steht für die 1. und für die 2. Klasse zur Verfügung.

Das Sparpreis Europa Ticket kann gegen eine Gebühr in Höhe von 10 Euro umgetauscht oder storniert werden. Sie erhalten dann einen Bahn-Gutschein, den Sie für die Buchung eines anderen Tickets einlösen können. Das City-Ticket ist im Preis enthalten.

Bei der Buchung mit einer BahnCard 25 oder BahnCard 50 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent. Dieser ist jedoch nur für den Streckenteil gültig, der sich innerhalb Deutschlands befindet.

Was kostet der Sparpreis Europa?

Der Sparpreis Europa kostet ab 16,90 Euro, je nachdem, welches Land Sie bereisen möchten. Für eine Fahrt in der 1. Klasse beginnen die Ticketpreise ab 32,90 Euro.

  • Super Sparpreis Europa

Der Super Sparpreis Europa ist noch günstiger. Er gilt ebenfalls für den Regional- und Fernverkehr in Europa in der 1. und 2. Klasse. Der Umtausch und die Stornierung sind bei dieser Ticketvariante ausgeschlossen. Außerdem ist kein City-Ticket enthalten.

Wenn Sie die BahnCard 25 oder die BahnCard 50 besitzen, reduziert sich der Ticketpreis um 25 Prozent.

Was kostet der Super Sparpreis Europa?

Der Super Sparpreis Europa kostet abhängig vom Reiseland ab 13,90 Euro. Möchten Sie mit der 1. Klasse reisen, beginnen die Ticketpreise ab 27,90 Euro.

Weitere Ticketvarianten

Neben den Tickets aus dem DB Sparpreisfinder gibt es weitere Tickets, die die Deutsche Bahn im Jahr 2023 besonders günstig anbietet.

Ländertickets werden im jeweiligen Bundesland angeboten und können ausschließlich in diesem Bundesland verwendet werden. Es handelt sich dabei um Tageskarten. Innerhalb eines Tages können Sie daher mit jedem beliebigen Zug aus dem Regionalverkehr durch das Bundesland fahren. Meist stehen die Ländertickets jedoch nur für die 2. Klasse zur Verfügung.

Die Stornierung und der Umtausch sind nicht möglich. Außerdem gibt es keinen Rabatt mit der BahnCard.

Das Länderticket kann jedoch von Gruppen von bis zu fünf Personen verwendet werden.

Was kostet das Länderticket?

Den Preis für das Länderticket bestimmt jedes Bundesland selbst. Die günstigste Variante kostet ab 6,60 Euro pro Person.

  • Quer-durchs-Land-Ticket

Ähnlich wie das Länderticket ist auch das Quer-durchs-Land-Ticket eine Tageskarte, sodass Sie mit diesem Ticket den ganzen Tag über im Regionalverkehr fahren können, und zwar im gesamten Land. Das Quer-durchs-Land-Ticket gibt es nur für die 2. Klasse. Ein Umtausch ist nicht möglich und Sie können obendrein keinen BahnCard-Bonus beanspruchen.

Mit dem Quer-durchs-Land-Ticket reisen insgesamt bis zu fünf Personen. Je mehr Personen damit fahren, desto günstiger ist der Preis pro Person.

Was kostet das Quer-durchs-Land-Ticket?

Sie erhalten das Quer-durchs-Land-Ticket ab 14,40 Euro pro Person.

Ticketvarianten und Preise in der Übersicht

Ticket Preis 1. Klasse Preis 1. Klasse mit BahnCard Preis 2. Klasse Preis 2. Klasse mit BahnCard
Flexpreis Ticket Abhängig von der Entfernung Abhängig von der Entfernung Abhängig von der Entfernung Abhängig von der Entfernung
Sparpreis Ticket Ab 32,90 Euro Ab 24,68 Euro bei BahnCard 25 und BahnCard 50 Ab 21,50 Euro Ab 16,13 Euro bei BahnCard 25
Super Sparpreis Ticket Ab 26,90 Euro Ab 20,18 Euro bei BahnCard 25 und BahnCard 50 Ab 17,90 Euro Ab 13,43 Euro bei BahnCard 25 und BahnCard 50
Sparpreis Senioren Nicht erhältlich --- Ab 19,90 Euro Ab 14,93 Euro bei BahnCard 25 und BahnCard 50
Super Sparpreis Senioren Nicht erhältlich --- Ab 15,90 Euro Ab 11,93 Euro bei BahnCard 25 und BahnCard 50
Sparpreis Young Nicht erhältlich --- Ab 16,90 Euro Ab 12,68 Euro bei BahnCard 25 und BahnCard 50
Super Sparpreis Young Nicht erhältlich --- Ab 12,90 Euro Ab 9,68 Euro bei BahnCard 25 und BahnCard 50
Sparpreis Europa Ab 32,90 Euro Ab 24,68 Euro bei BahnCard 25 oder BahnCard 50 Ab 16,90 Euro Ab 12,68 Euro bei BahnCard 25 oder BahnCard 50
Super Sparpreis Europa Ab 27,90 Euro Ab 20,93 Euro bei BahnCard 25 oder BahnCard 50 Ab 13,90 Euro Ab 10,43 Euro bei BahnCard 25 oder BahnCard 50
Länderticket Nicht erhältlich --- Ab 6,60 Euro pro Person ---
Quer-durchs-Land-Ticket Nicht erhältlich --- Ab 14,40 Euro pro Person ---

Besondere Sparpreis Aktionen der Deutschen Bahn

Neben den oben genannten Ticketvarianten bietet die Deutsche Bahn immer wieder Sparpreis und Super Sparpreis Aktionen an, bei denen die Ticketpreise nochmals sinken. Diese gelten jedoch nur innerhalb eines bestimmten Zeitraumes.

Die Aktionstickets stehen nur in kleiner Anzahl zur Verfügung. Wer rechtzeitig bucht, kann davon profitieren. Buchen Sie jedoch zu spät, kann es passieren, dass Sie leer ausgehen.

Wann lohnen sich die Ticketvarianten der Deutschen Bahn?

Ob sich ein Ticket – beispielsweise aus dem DB Sparpreisfinder – für Sie lohnt, hängt vor allem von Ihrem Vorhaben ab. Möchten Sie Planungssicherheit, eignet sich beispielsweise das Flexpreis Ticket sehr gut. Allerdings ist dieses teurer als beispielsweise das Sparpreis Ticket und das Super Sparpreis Ticket, die weniger flexibel sind.

Wir möchten Ihnen daher nachfolgend aufzeigen, wann sich welche Ticketvariante wirklich für Sie lohnen kann:

  • Flexpreis Ticket

Das Flexpreis Ticket sollten Sie buchen, wenn Sie spontan verreisen und dabei möglichst flexibel bleiben möchten. Es eignet sich für kurze und für lange Strecken, ist jedoch vergleichsweise teuer, da sich der Preis nach der Entfernung richtet.

Sie erhalten mit einer BahnCard 25 25 Prozent Rabatt und 50 Prozent Rabatt erhalten Sie, wenn Sie eine BahnCard 50 besitzen.

  • Sparpreis Ticket

Das Sparpreis Ticket eignet sich vor allem für lange Fahrten, die länger geplant sind. Sie erhalten die Tickets vor allem deshalb so günstig, weil Sie sie bis zu 6 Monate vor Reiseantritt buchen können. Je eher Sie buchen, desto günstiger wird es. Buchen Sie zu spät, kann es passieren, dass kein Sparpreis Ticket mehr zur Verfügung steht.

Mit der BahnCard 25 und mit der BahnCard 50 reduziert sich der Ticketpreis um die Hälfte.

  • Super Sparpreis Ticket

Wenn Sie eine lange Fahrt planen und diese frühzeitig buchen möchten, eignet sich das sehr günstige Super Sparpreis Ticket. Im Vergleich zu den oben genannten Varianten können Sie dieses jedoch nicht umtauschen, sodass immer ein gewisses Risiko bestehen bleibt.

Mit der BahnCard 25 und der BahnCard 50 profitieren Sie von einem Rabatt auf den Ticketpreis in Höhe von 25 Prozent.

  • Flexpreis Europa

Möchten Sie kurzfristig in ein anderes europäisches Land reisen, dabei aber möglichst flexibel bleiben und nicht zu viel bezahlen, kann das Flexpreis Ticket die perfekte Wahl für Sie sein. Aufgrund der hohen Flexibilität ist es jedoch teurer als der Sparpreis Europa und der Super Sparpreis Europa.

Sie erhalten 25 Prozent auf den Ticketpreis mit der BahnCard 25 und 50 Prozent, wenn Sie eine BahnCard 50 besitzen. Beachten Sie jedoch, dass sich der BahnCard-Rabatt nur auf den Teil der Strecke bezieht, der sich innerhalb Deutschlands befindet.

  • Sparpreis Europa

Der Sparpreis Europa eignet sich für lange geplante Fahrten, die wenig flexibel, aber auch wenig risikoreich sein sollen. Schließlich können Sie diese Ticketvariante gegen eine geringe Gebühr umtauschen oder stornieren lassen.

Sie erhalten sowohl mit der BahnCard 25 als auch mit der BahnCard 50 einen Rabatt auf den innerhalb Deutschlands befindlichen Streckenteil.

  • Super Sparpreis Europa

Der Super Sparpreis Europa ist das günstigste Europa-Ticket. Es eignet sich, wenn Sie die Fahrt bis zu sechs Monate im Voraus planen möchten. Das Ticket ist jedoch nicht flexibel, da eine feste Zugbindung besteht. Außerdem sind der Umtausch und die Stornierung ausgeschlossen.

Sie erhalten einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent, wenn Sie eine BahnCard 25 oder eine BahnCard 50 besitzen. Der Rabatt bezieht sich jedoch nur auf den Teil der Strecke, der sich innerhalb Deutschlands befindet.

  • Länderticket

Wenn Sie in einem Bundesland mit einer Gruppe von bis zu fünf Personen reisen möchten, eignet sich das Länderticket hervorragend. Es kann nicht mit der BahnCard kombiniert werden, kostet jedoch pro Person nur ab 6,60 Euro.

  • Quer-durchs-Land-Ticket

Möchten Sie in der Gruppe verreisen, aber nicht nur in einem Bundesland, sondern in ganz Deutschland unterwegs sein, eignet sich das Quer-durchs-Land-Ticket, welches für den Regionalverkehr gilt. Es kann von einer Gruppe von bis zu fünf Personen genutzt werden. Je mehr Reisende damit fahren, desto günstiger wird der Preis. So kostet das Quer-durchs-Land-Ticket ab 14,40 Euro pro Person.

BahnCard-Preise 2023

Die BahnCard Preise wurden zum 1. Januar 2023 ebenfalls angepasst. Es gelten die folgenden neuen Preise:
 

BahnCard-Variante und Klasse BahnCard 25 BahnCard 50 BahnCard 100
BahnCard 1. Klasse 121 Euro 492 Euro 7.356 Euro
BahnCard 2. Klasse 59,90 Euro 244 Euro 4.339 Euro
Ermäßigte BahnCard 1. Klasse 77,90 Euro 241 Euro Keine Ermäßigung erhältlich
Ermäßigte BahnCard 2. Klasse 38,90 Euro 122 Euro Keine Ermäßigung erhältlich
Probe BahnCard 1. Klasse 36,90 Euro 146 Euro 2.339 Euro
Probe BahnCard 2. Klasse 17,90 Euro 72,90 Euro 1.295 Euro
My BahnCard 1. Klasse 77,90 Euro 241 Euro Nicht erhältlich
Ma BahnCard 2. Klasse 36,90 Euro 69,90 Euro Nicht erhältlich
Senioren BahnCard 1. Klasse 77,90 Euro 241 Euro Nicht erhältlich
Senioren BahnCard 2. Klasse 38,90 Euro 122 Euro Nicht erhältlich

Wichtige Fragen und Antworten zu den DB Tickets & Preisen 2023

Nachfolgend möchten wir die wichtigsten Fragen zum Thema DB Tickets & Preise 2023 beantworten.

Kann ich mein Ticket stornieren lassen oder umtauschen?

Ob Sie ein Ticket stornieren oder umtauschen können, richtet sich nach dem jeweiligen Ticket. So kann das Flexpreis Ticket beispielsweise umgetauscht oder storniert werden. Das Sparpreis Ticket kann innerhalb der ersten 12 Stunden nach Buchung kostenlos storniert werden. Danach sind die Stornierung und der Umtausch gegen eine Gebühr von 10 Euro zwar noch möglich, jedoch erhalten Sie den Ticketpreis nicht erstattet. Sie bekommen stattdessen einen Gutschein der Bahn. Entscheiden Sie sich für das Super Sparpreis Ticket, können Sie dieses nur innerhalb der ersten 12 Stunden nach Buchung stornieren. Danach sind der Umtausch und die Stornierung nicht mehr möglich.

Welche Bedingungen für andere Ticketvarianten bestehen, entnehmen Sie den jeweiligen Bedingungen zu Ihrem Ticket.

Wie lange im Voraus kann ich Tickets buchen?

Wenn Sie eine Reise längerfristig planen möchten, können Sie die Tickets bis zu sechs Monate vor dem ersten Reisetag buchen. Beim Sparpreis und beim Super Sparpreis ist dies durchaus sinnvoll, denn je eher Sie buchen, desto günstiger sind die Tickets. Da sie obendrein nur in einer limitierten Auflage zur Verfügung stehen, kann eine zu späte Buchung bedeuten, dass Sie kein Sparpreis oder Super Sparpreis Ticket mehr erhalten und einen deutlich teureren Preis für Ihre Reise bezahlen müssen. In diesem Fall kann das Flexpreis Ticket genutzt werden.

Was kosten die DB Ländertickets?

Die Preise für die Ländertickets variieren von Bundesland zu Bundesland. Außerdem richtet sich der Preis nach der Anzahl der Reisenden. Sie müssen mit den folgenden Preisen für die Ländertickets 2023 rechnen:

  • Baden-Württemberg-Ticket

24 Euro für den ersten Reisenden. 7 Euro für jeden weiteren Reisenden

26 Euro für den ersten Reisenden. 8 Euro für jeden weiteren Reisenden

  • Brandenburg-Berlin-Ticket

Bis zu fünf Personen reisen zu einem Festpreis in Höhe von 33 Euro. Bei fünf Personen liegt der Ticketpreis folglich bei 6,60 Euro pro Person.

  • Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

22 Euro für den ersten Reisenden. 3 Euro für jeden weiteren Reisenden

  • Niedersachsen-Ticket

24 Euro für den ersten Reisenden. 5 Euro für jeden weiteren Reisenden

  • NRW-Ticket (auch „Schöner-Tag-Ticket“)

30,30 Euro für den ersten Reisenden. 45,20 Euro für 5 Personen

  • Rheinland-Pfalz-Ticket

25 Euro für den ersten Reisenden. 6 Euro für jeden weiteren Reisenden

  • Saarland-Ticket

25  Euro für den ersten Reisenden. 6 Euro für jeden weiteren Reisenden

  • Sachsen-Anhalt-Ticket

25 Euro für den ersten Reisenden. 8 Euro für jeden weiteren Reisenden

  • Sachsen-Ticket

25 Euro für den ersten Reisenden. 8 Euro für jeden weiteren Reisenden

  • Schleswig-Holstein-Ticket

28 Euro für den ersten Reisenden. 4 Euro für jeden weiteren Reisenden

  • Thüringen-Ticket

25 Euro für den ersten Reisenden. 8 Euro für jeden weiteren Reisenden

Wo kann ich die Tickets buchen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Ticket für die Deutsche Bahn zu buchen. Sie können beispielsweise den DB Sparpreisfinder nutzen oder klassische Tickets kaufen.

  • Ticket am Bahnhof kaufen

Wenn Sie spontan verreisen möchten und sich mit dem Internet nicht auskennen, können Sie die Tickets am Schalter im Bahnhof kaufen. Allerdings gibt es Schalter der Deutschen Bahn nur noch an wenigen großen Bahnhöfen. Diese Variante eignet sich zudem, wenn Sie eine Beratung benötigen.

  • Ticket am Automaten kaufen

Außerdem besteht die Möglichkeit, das Ticket am Automaten zu kaufen. Diese Automaten stehen an den meisten Bahnhöfen und teilweise auch im Zug zur Verfügung. Diese Variante eignet sich, wenn Sie spontan verreisen möchten.

  • Ticket online buchen

Suchen Sie ein Ticket aus dem DB Sparpreisfinder oder möchten Sie die Reise frühzeitig buchen, empfiehlt sich eine Online-Buchung. Sie wählen das gewünschte Reiseziel sowie den Tag und die Uhrzeit aus und können das passende Ticket wählen. Dieses kann entweder ausgedruckt oder digital eingelesen werden.

  • Ticket in der App buchen

Des Weiteren haben Sie die Chance, das Ticket in der App der Deutschen Bahn zu kaufen. Wählen Sie den Reisetag, die Zeit und das Ziel aus und suchen Sie nach der für Sie passenden Ticketvariante.

Das Ticket wird Ihnen anschließend per QR-Code angezeigt und kann direkt über das Smartphone im Zug eingelesen werden.

Wie teuer sind Tickets für Kinder im Jahr 2023?

Bis zu einem Alter von 6 Jahren reisen Kinder mit der Deutschen Bahn immer kostenlos.

Außerdem können Kinder im Alter zwischen 6 bis einschließlich 14 Jahren ebenfalls kostenlos reisen. Dies ist der Fall, wenn die mitreisenden Kinder auf dem Ticket der Eltern oder der Großeltern eingetragen werden.

Reist ein Kind im Alter zwischen 6 bis 14 Jahren allein, fällt der ermäßigte Fahrpreis an.

Ab einem Alter von 15 Jahren reisen Kinder grundsätzlich zum normalen Ticketpreis.

Was kosten Tickets für Europareisen mit der Bahn?

Wie teuer die Europareise mit der Bahn ist, richtet sich danach, mit welchem Bahnunternehmen Sie reisen, wie zeitig Sie buchen und welchen Komfort Sie bei der Reise wünschen. Entscheiden Sie sich für ein Europa Reiseticket der Deutschen Bahn, reisen Sie beispielsweise im Super Sparpreis für nur 13,90 Euro nach Tschechien.

Die Preise der internationalen Bahnunternehmen erfahren Sie auf den jeweiligen Webseiten.

Wie sind die Preisunterschiede für die 1. und für die 2. Klasse?

Die Preisunterschiede für die 1. und für die 2. Klasse fallen teilweise enorm aus. Dies hängt damit zusammen, dass die Reise in der 1. Klasse einen höheren Komfort und mehr Ruhe verspricht. So profitieren Sie beispielsweise von kostenlosem WLAN mit unbegrenztem Datenvolumen, von einer kostenlosen Tageszeitung, von mehr Beinfreiheit und von einem Am-Platz-Service von Speisen und Getränken.

Wie hoch der Preisunterschied ist, richtet sich jedoch nach der jeweiligen Ticketvariante und danach, ob Sie einen zusätzlichen BahnCard-Rabatt erhalten.

Einige Ticketvarianten gibt es nur für die 2. Klasse.

Wie kann ich im Jahr 2023 Geld bei den DB Tickets sparen?

Vor allem die Tickets aus dem Sparpreisfinder sind sehr günstig. Dies wird auch im Jahr 2023 so bleiben. Wenn Sie grundsätzlich Geld sparen möchten, sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

  • Buchen Sie möglichst frühzeitig – frühestens sechs Monate vor Reiseantritt -, um von günstigen Preisen zu profitieren
  • Entscheiden Sie sich für Reisetage, an denen grundsätzlich ein geringeres Passagieraufkommen herrscht. Das sind beispielsweise der Mittwoch und der Samstag
  • Wählen Sie Uhrzeiten mit einem geringen Passagieraufkommen aus

Außerdem soll demnächst das 49-Euro-Ticket eingeführt werden, welches ganz neue Reisevarianten mit der Bahn ermöglicht. Dieses soll für das gesamte Bundesgebiet gelten, und zwar nicht nur in den Zügen der Deutschen Bahn, sondern auch bei alternativen Anbietern und im Öffentlichen Personennahverkehr. Das bedeutet, dass auch Tickets für Busse und Bahnen innerhalb einer Stadt hinfällig werden.

Das 49-Euro-Ticket soll der Nachfolger des 9-Euro-Tickets werden, welches im Jahr 2022 einen erheblichen Erfolg feiern konnte. Es entlastet die Bürger und kommt der Umwelt zugute.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.

Neu im Magazin

Der Gepäckservice der Bahn ermöglicht eine entspannte Reise

Sie träumen von einem schönen Urlaub und von einer entspannten Reise mit der Bahn? Doch...

Wie viel Gepäck kann ich im Zug mitnehmen?

Sie möchten mit der Bahn reisen, wissen jedoch nicht, wie viel Gepäck Sie mitnehmen d&u...

Bahn – Reisen mit Baby und Kind

Spätestens wenn Sie mit der ganzen Familie in den Urlaub reisen möchten, werden Sie sic...