BahnCard 25

Andreas Kirchner | 17. Mai 2024

BahnCard 25

Andreas Kirchner | 17. Mai 2024

Günstiger reisen mit der BahnCard 25

Wenn Sie oft mit der Bahn reisen, fallen sehr wahrscheinlich hohe Kosten für die Tickets an. Diese lassen sich durch die Nutzung einer BahnCard 25 jedoch deutlich reduzieren.

Bevor Sie sich endgültig für die BahnCard 25 oder für eine andere Variante (BahnCard 50 oder BahnCard 100) entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, die Probe BahnCard zu nutzen. Diese hat eine Gültigkeitsdauer von drei Monaten.

Sie erhalten die BahnCard 25 ab Dezember 2022 für einen Preis in Höhe von 59,90 Euro. Bis dahin kostet sie 56,90 Euro für die 2. Klasse.

Alle wichtigen Infos zur BahnCard 25 auf einen Blick:

Die BahnCard 25 hat eine Laufzeit von 12 Monaten. Möchten Sie die BahnCard 25 zukünftig nicht weiterhin nutzen, müssen Sie den Vertrag spätestens sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen.

Für wen eignet sich die BahnCard 25?

  • Für Personen, die möglichst günstig mit der Deutschen Bahn reisen möchten
  • Für Reisende, die regelmäßig mit der Deutschen Bahn unterwegs sind.

Ab wann lohnt sich die BahnCard 25?

Schon ab der zweiten Bahnfahrt im Jahr kann sich die BahnCard 25 lohnen. Wenn Sie die Super Sparpreise oder die Sparpreise der Deutschen Bahn nutzen, lohnt sich die BahnCard 25 in der Regel spätestens ab der fünften Fahrt im Jahr.

Wenn Sie in der 2. Klasse reisen und pro Jahr Tickets im Wert von mindestens 250 Euro kaufen, lohnt sich die BahnCard 25 definitiv für Sie. Dies gilt ebenso, wenn Sie in der 1. Klasse reisen und Tickets im Wert von 500 Euro pro Jahr buchen. Die BahnCard 25 für die 1. Klasse erhalten Sie ab Dezember 2022 für einen Preis in Höhe von 121 Euro.

Neue Preise für die BahnCard 25 ab Dezember 2022

Ab Mitte Dezember gelten neue Preise für die BahnCard 25.

  • BahnCard 25 – 1. Klasse

Bisher 115 Euro, ab Dezember 121 Euro

  • BahnCard 25 – 2. Klasse

Bisher 56,90 Euro, ab Dezember 59,90 Euro

Von diesen Vorteilen profitieren Sie, wenn Sie die BahnCard 25 nutzen

Die BahnCard 25 ist mit einigen Vorteilen verbunden. Wir möchten nachfolgend auf die drei wichtigsten Vorteile eingehen:

  • Zahlreiche Rabatte bei verschiedenen Tickets

Bei Verwendung der BahnCard 25 profitieren Sie von einem Rabatt in Höhe von 25 Prozent auf Ticketkäufe. Dies gilt für DB Tickets, für Tickets aus dem DB Sparpreisfinder, für die Angebote aus dem Sparpreis Europa und für TGV Tickets. Außerdem können Sie beim Kauf eines Tickets für einen Nachtzug deutlich einsparen.

  • City Ticket inklusive

Wenn Sie Inhaber der BahnCard 25 sind und im Fernverkehr mehr als 100 Kilometer reisen, profitieren Sie zudem von dem kostenlosen City Ticket. Das City Ticket ermöglicht Ihnen die kostenlose Anfahrt zum Bahnhof mit S-Bahnen, U-Bahnen, Bussen oder Straßenbahnen. Außerdem können Sie vom Ankunftsbahnhof zu Ihrem finalen Ziel ebenfalls kostenlos mit dem City Ticket fahren. Das City Ticket gilt deutschlandweit in mehr als 130 Städten.

Dieses Angebot gilt allerdings nicht, wenn Sie ein Ticket zum Super Sparpreis kaufen.

  • Bahn.bonus-Punkte

Als Inhaber der BahnCard 25 sammeln Sie zudem die bahn.bonus-Punkte. Die Punkte können später in eine Prämie eingetauscht werden. Hierdurch profitieren Sie unter anderem von Freifahrten.

Die BahnCard 25 für jeden

Wussten Sie, dass nicht nur die klassische BahnCard 25 erhältlich ist? Es gibt verschiedene BahnCard 25 Varianten, die vor allem für unterschiedliche Altersklassen gedacht sind.

  • Jugend BahnCard 25

Die Jugend BahnCard 25 gilt bis zu einem Alter von 18 Jahren. Die BahnCard für Jugendliche kann für eine Dauer von maximal fünf Jahren abgeschlossen werden. Sie ist für 9,50 Euro erhältlich.

Junge Leute in der Altersklasse zwischen 18 bis 26 Jahren profitieren von der My BahnCard 25. In der 2. Klasse kostet die My BahnCard 25 35,90 Euro. Für die 1. Klasse müssen Sie 74,90 Euro bezahlen.

  • Probe BahnCard 25

Die Probe BahnCard 25 gilt für drei Monate und kann anschließend in ein Abo übergehen. Der Vorteil an dieser Variante ist, dass Sie zunächst testen können, ob die BahnCard 25 überhaupt für Sie geeignet ist. Die Probe BahnCard 25 erhalten Sie für 17,90 Euro in der 2. Klasse und für 36,90 Euro in der 1. Klasse.

Wichtig:

Sie müssen die Probe BahnCard 25 sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen, damit sie nicht automatisch in ein Jahresabo umgewandelt wird.

  • Senioren BahnCard 25

Für alle Personen ab einem Alter von 65 Jahren wir die Senioren BahnCard 25 angeboten. Diese kostet in der 2. Klasse 37,90 Euro und in der 1. Klasse 74,90 Euro. Diese Variante hat eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr.

Neben der BahnCard 25 werden zudem die BahnCard 50 und die BahnCard 100 angeboten.

Die BahnCard 25 kündigen – das ist wichtig:

Die BahnCard 25 hat eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr und verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn Sie den Vertrag nicht rechtzeitig kündigen. Die Kündigung ist daher spätestens sechs Wochen vor Vertragsende einzureichen, damit die BahnCard 25 rechtzeitig gekündigt wird.

Kündigung der BahnCard 25

Die einfachste Form der Kündigung ist die Verwendung des Online-Formulars der Deutschen Bahn. Dieses finden Sie auf der DB Website. Führen Sie die folgenden Schritte durch:

  1. Rufen Sie das Online-Formular auf.
  2. Im Bereich Betreff wählen Sie nun den Punkt „Kündigung BahnCard 25“ aus.
  3. Schreiben Sie in das Formular hinein, dass Sie die BahnCard 25 zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen möchten.
  4. Achten Sie darauf, eine schriftliche Bestätigung der Kündigung anzufordern.
  5. Geben Sie die Nummer Ihrer BahnCard sowie Ihre persönlichen Daten ein.
  6. Überprüfen Sie Ihre Eingabe und senden Sie das Formular ab.
  7. Sie erhalten per E-Mail eine Eingangsbestätigung.

Die wichtigsten Fragen zur BahnCard 25

Wir möchten nachfolgend die wichtigsten Fragen zum Thema BahnCard 25 beantworten.

Ab wann lohnt sich eine BahnCard 25?

Wenn Sie oft mit der Deutschen Bahn fahren, lohnt sich die BahnCard 25 ab einem Fahrkartenwert in Höhe von 250 Euro (für die 2. Klasse) jährlich.

Sie sparen dann beim Kauf der Tickets regelmäßig 25 Prozent.

Welche anderen BahnCards gibt es?

Neben der BahnCard 25 werden auch die BahnCard 50 und die BahnCard 100 angeboten. Außerdem gibt es spezielle Angebote für Jugendliche (Jugend BahnCard 25), für junge Leute (My BahnCard 25) und für Senioren (Senioren BahnCard 25).

Wie kann ich die Tickets mit einer BahnCard 25 buchen?

Sie können die Tickets für alle Züge der Deutschen Bahn unter anderem online, per App, am Schalter oder am Fahrkartenautomaten kaufen. Dort wählen Sie jeweils die Option „BahnCard 25“ aus, sodass automatisch eine Preisanpassung erfolgt.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.