DB Sparpreisfinder – mit der Deutschen Bahn besonders günstig reisen

DB Sparpreisfinder – mit der Deutschen Bahn besonders günstig reisen

22. April 2024 / Andreas Kirchner

Der Sparpreis ist ein Ticketpreis der Deutschen Bahn, der Ihnen das Reisen besonders günstig ermöglicht. Er steht in zwei Modellen zur Verfügung und kann sowohl für die 1. als auch für die 2. Klasse gebucht werden. Sie können den DB Sparpreisfinder nutzen, um die gewünschte Bahnverbindung zu finden.

Nachfolgend erfahren Sie alle Einzelheiten zum DB Sparpreisfinder.

DB Sparpreisfinder – Preismodelle auf einen Blick

Sie können bei den Sparpreisen zwischen den beiden folgenden Varianten wählen:

Preis für die 2. Klasse

Ab 17,90 Euro

Preis für die 1. Klasse

Ab 26,90 Euro

Preis mit BahnCard 25

25 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis

(2. Klasse ab 13,40 Euro, 1. Klasse ab 20,15 Euro)

Preis mit BahnCard 50

25 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis

(2. Klasse ab 13,40 Euro, 1. Klasse ab 20,15 Euro)

City Ticket

Nicht im Preis enthalten

Optionen für Erstattung und Umtausch

Nicht möglich

  • Sparpreis

Preis für die 2. Klasse

Ab 21,50 Euro

Preis für die 1. Klasse

Ab 32,30 Euro

Preis mit BahnCard 25

25 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis

(2. Klasse ab 16,10 Euro, 1. Klasse ab 24,20 Euro)

Preis mit BahnCard 50

25 Prozent Rabatt auf den Ticketpreis

(2. Klasse ab 16,10 Euro, 1. Klasse ab 24,20 Euro)

City Ticket

Ab einer Entfernung von 100 km

Optionen für Erstattung und Umtausch

Stornierung oder Umtausch möglich gegen eine Gebührt von 10 Euro, alternativ kann ein Wertgutschein ausgestellt werden

Super Sparpreis Young für alle unter 27 Jahren

Immer wieder bietet die Deutsche Bahn auch für Reisende unter 27 Jahren einen speziellen Sparpreis an. Auch dieser steht in zwei Varianten zur Verfügung:

  • Super Sparpreis Young

Preis

Ab 12,90 Euro

Preis mit BahnCard

Ab 9,65 Euro

City Ticket

Nicht im Preis enthalten

Optionen für Erstattung und Umtausch

Innerhalb der ersten 12 Stunden nach Buchung kostenlos möglich, danach kein Umtausch und keine Erstattung mehr

  • Sparpreis Young

Preis

Ab 16,50 Euro

Preis mit BahnCard

Ab 12,35 Euro

City Ticket

enthalten

Optionen für Erstattung und Umtausch

Innerhalb der ersten 12 Stunden nach Buchung kostenlos möglich, danach wird eine Gebühr in Höhe von 10 Euro fällig

DB Sparpreisfinder – Tipps, mit denen Sie die Tickets günstiger erhalten

Es gibt einige Möglichkeiten, mit denen Sie noch günstiger an die Tickets aus dem DB Sparpreisfinder gelangen.

  • Tipp 1 – Nutzen Sie die DB Bestpreissuche

Mit dem Sparpreisfinder war es nicht immer so einfach, wirklich den günstigsten Preis zu finden. Dies hat sich durch die DB Bestpreissuche grundlegend geändert, da diese Suche noch genauer arbeitet. Der Vorteil der Suche besteht darin, dass nicht nur die Angebote der Deutschen Bahn wie beispielsweise Tickets zum Flexpreis oder Super Sparpreis Tickets angeboten werden. Sie finden hier vielmehr auch Auslandstickets sowie weitere Angebote aus dem Nahverkehr.

Wie Sie die DB Bestpreissuche finden:

  1. Geben Sie die gewünschten Reisedaten in die Reiseauskunft auf der Website der Deutschen Bahn ein.
  2. Klicken Sie auf „Suchen“.
  3. Klicken Sie danach „Unsere Bestpreise anzeigen“ an.
  • Tipp 2 – Voreinstellungen im Sparpreisfinder ändern

Wenn Sie den DB Sparpreisfinder nutzen, entfernen Sie das Häkchen in der Checkbox „Schnellste Verbindungen bevorzugen“. Es besteht die Chance, dass einige deutlich günstigere Strecken angezeigt werden, für die Sie jedoch nur wenige Minuten Fahrzeit mehr einplanen müssen.

  • Tipp 3 – Alternative Daten eingeben

Wenn Sie hinsichtlich der Abfahrtszeiten und der Auswahl des Bahnhofs flexibel sind, können Sie bei diesen im Sparpreisfinder variieren. Teilweise werden Fahrten von einem naheliegenden Bahnhof oder zu einer anderen Uhrzeit deutlich günstiger angeboten.

  • Tipp 4 – Sichern Sie sich 25 Prozent Rabatt im DB Sparpreisfinder

Wenn Sie Inhaber einer BahnCard 25 oder einer BahnCard 50 sind, können Sie selbst den Super Sparpreis in Höhe von 17,90 Euro nochmals deutlich reduzieren. Geben Sie einfach an, dass Sie eine BahnCard 25 oder eine BahnCard 50 besitzen und erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent. Diese Möglichkeit besteht auch für die Senioren BahnCard oder für die My BahnCard, die für junge Leute angeboten wird.

  • Tipp 5 – An Tagen mit wenig Reiseverkehr Bahn fahren

Die Tickets sind an Reisetagen, an denen ein erhöhtes Verkehrsaufkommen herrscht, meist deutlich teurer. Wenn Sie mit der Reisezeit flexibel sind, lohnt es sich, an einem Tag zu reisen, an dem deutlich weniger Passagiere im Zug unterwegs sind. Dies gilt beispielsweise für den Samstag, wohingegen das Aufkommen am Freitag und am Sonntag durch viele Pendler besonders hoch ist.

  • Tipp 6 – Buchen Sie möglichst frühzeitig

Am meisten Geld können Sie sparen, indem Sie die gewünschten Tickets zwei Wochen vor dem eigentlichen Reisetermin buchen. In diesem Fall sind Einsparungen zwischen 35 bis 50 Prozent möglich.

DB Sparpreisfinder – Ticketpreise in der 1. und in der 2. Klasse im Vergleich

Ticket

Preis 2. Klasse

Preis 1. Klasse

Flexpreis

Ermittelt nach der Entfernung

Ermittelt nach der Entfernung

Sparpreis

Ab 21,50 Euro

Ab 32,30 Euro

Sparpreis mit BahnCard

Ab 16,10 Euro

Ab 24,20 Euro

Super Sparpreis

Ab 17,90 Euro

Ab 26,90 Euro

Super Sparpreis mit BahnCard

Ab 13,40 Euro

Ab 20,15 Euro

Lohnt sich die 1. Klasse für mich?

Die 1. Klasse ist mit zahlreichen Vorteilen verbunden, die vor allem einen höheren Komfort bieten. So profitieren Sie beispielsweise von mehr Platz, da sich pro Reihe nur drei anstatt vier Sitze befinden. Hierdurch haben Sie gleichzeitig mehr Ruhe und Sie können Ihr Gepäck einfacher unterbringen.

Wenn Sie in der 1. Klasse reisen, benötigen Sie zudem keine Sitzplatzreservierung, denn diese ist bereits im Preis enthalten. Dies gilt ebenso für das WLAN, welches ohne Volumenbegrenzung genutzt werden kann. Sie lesen gerne die Tageszeitung? Auch dies können Sie in der 1. Klasse kostenlos tun.

Wenn Sie ein Flexpreis Ticket für die 1. Klasse besitzen, haben Sie kostenlosen Zugang zu den DB Lounges, die sich an den großen Bahnhöfen befinden. Dies erleichtert die Wartezeiten.

In der 1. Klasse werden Sie zudem am Platz mit Speisen und Getränken versorgt.

Vorteile in der 1. Klasse in der Übersicht:

  • Weniger Sitzplätze, deshalb mehr Platz und mehr Ruhe sowie ein erhöhter Komfort
  • Keine zusätzliche Sitzplatzreservierung notwendig
  • Kostenloses WLAN ohne Begrenzung des Datenvolumens
  • Kostenlose Tageszeitung
  • Getränke und Speisen werden zum Platz gebracht
  • Mit einem 1. Klasse Flexpreis Ticket haben Sie Zugang zu den DB Lounges, die sich an den Bahnhöfen befinden

DB Sparpreisfinder nutzen und günstig durch Europa reisen

Die günstigen Tickets aus dem DB Sparpreisfinder bringen Sie nicht nur durch Deutschland, sondern können Sie auch zu den schönsten Reisezielen in Europa transportieren.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, zwischen dem Sparpreis Europa und dem Super Sparpreis Europa Ticket zu wählen. Beide Versionen stehen sowohl für die 1. als auch für die 2. Klasse zur Verfügung.

  • Sparpreis Europa

Mit dem Sparpreis Europa reisen Sie in der 2. Klasse ab ca. 21,50 Euro und in der 1. Klasse ab 32,30 Euro. Wenn Sie eine BahnCard 25 oder eine BahnCard 50 besitzen, reduziert sich der Reisepreis zudem nochmals um 25 Prozent.

In den Tickets für den Sparpreis Europa ist zudem das City-Ticket enthalten, welches in Deutschland gilt. Gegen eine Gebühr in Höhe von 10 Euro kann das Ticket zudem storniert oder umgetauscht werden. Allerdings erfolgt die Auszahlung über einen Reisegutschein der Deutschen Bahn.

  • Super Sparpreis Europa

Wenn Sie mit dem Super Sparpreis Europa Ticket durch Europa reisen möchten, bezahlen Sie in der 2. Klasse ab ca. 18,90 Euro. Tickets für die 1. Klasse kosten ab ca. 27,90 Euro. Bei Verwendung einer BahnCard 25 oder einer BahnCard 50 reduziert sich der Ticketpreis nochmals um 25 Prozent. Das City-Ticket ist nicht im Reisepreis enthalten. Eine Stornierung oder ein Umtausch sind nicht möglich.

DB Sparpreisfinder – die wichtigsten Fragen und Antworten

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zum Thema DB Sparpreisfinder beantworten.

Wie teuer ist das günstigste Ticket im DB Sparpreisfinder?

Der Super Sparpreis ist das günstigste Ticket, welches Sie im DB Sparpreisfinder buchen können. Es kostet 17,90 Euro für die 2. Klasse und 26,90 Euro in der 1. Klasse.

Zusätzlich können Sie einen Rabatt erhalten, indem Sie die BahnCard nutzen. In diesem Fall erhalten Sie das günstigste Ticket für den ICE für einen Preis ab 13,40 Euro in der 2. Klasse und für 20,15 Euro in der 1. Klasse.

Junge Reisende unter 27 Jahren können noch günstiger reisen. Der günstigste Preis beginnt dann ab 12,90 Euro. Nutzen Sie in diesem Fall die BahnCard, ist das günstigste ICE-Ticket ab 9,65 Euro erhältlich.

Wie kann ich das günstigste Ticket im DB Sparpreisfinder finden?

Am günstigsten sind die Tickets aus dem DB Sparpreisfinder, wenn Sie ca. zwei Wochen vor dem gewünschten Reisedatum buchen. Es besteht dann ein Sparpotenzial von bis zu 52 Prozent auf den Flexpreis.

Außerdem können Sie Geld sparen, indem Sie einen der weniger oft gebuchten Reisetage wählen. Das sind der Montag, der Mittwoch und der Samstag.

Kann ich im DB Sparpreisfinder einen Gutschein einlösen?

Es ist grundsätzlich möglich, im DB Sparpreisfinder einen Gutschein einzulösen. Allerdings muss der Mindestbestellwert erreicht werden. Dieser Mindestbestellwert liegt in der Regel bei 29 bzw. bei 39 Euro.

Ich habe im DB Sparpreisfinder ein Ticket gekauft – kann ich es umtauschen?

Es ist möglich, das Sparpreisticket umzutauschen oder zu stornieren, wenn dieses einen Wert von mindestens 21,50 Euro aufweist. Allerdings fällt eine Gebühr in Höhe von 10 Euro an. Sie erhalten in diesem Fall eine Auszahlung über einen Wertgutschein. Ein Super Sparpreis Ticket kann nicht umgetauscht oder storniert werden.

Ich möchte gemeinsam mit meinen Kindern reisen – benötigen diese ein separates Ticket?

Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren können grundsätzlich kostenlos mit Ihnen reisen, und zwar in allen Zügen der Deutschen Bahn. Dies gilt außerdem nicht nur für Kinder, sondern auch für Enkelkinder. Alle Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren reisen automatisch kostenlos mit. Ist das Kind in der Altersklasse zwischen 7 bis 14 Jahren, muss der Name des Kindes auf dem Ticket der Eltern oder Großeltern vermerkt werden.

Ich möchte in ein anderes europäisches Land reisen – kann ich das Ticket ebenfalls über den DB Sparpreisfinder buchen?

Es ist möglich, im DB Sparpreisfinder auch Tickets für Reisen in andere Länder Europas zu buchen. So reisen Sie beispielsweise schon ab 18,90 Euro in der 2. Klasse oder ab 27,90 Euro in der 1. Klasse, wenn Sie den Super Sparpreis Europa wählen.

Ich habe mich für die Zugbindung entschieden – was passiert, wenn er sich verspätet?

Zugbindung bedeutet, dass Sie nur mit dem Zug reisen dürfen, der auf dem Ticket ausgewiesen ist. Je nachdem, was auf dem Ticket vermerkt ist, dürfen Sie also mit dem EC, mit dem IC oder mit dem ICE reisen. Ist Ihre Bahn mindestens 20 Minuten verspätet, entfällt die Zugbindung. Sie können dann mit jedem beliebigen Zug bis zum Zielort reisen.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.