Digitales Bahn Ticket

Digitales Bahn Ticket

Gestern / Andreas Kirchner

Früher war es üblich, Tickets am Automaten oder am Bahnschalter zu kaufen. Das Ticket wurde gedruckt und konnte in der Bahn vorgezeigt werden. Dies funktioniert heute deutlich einfacher, mit dem Digitalen Ticket.

Worum es sich beim Digitalen Ticket handelt, welche Vorteile es hat und wie Sie es bekommen, darauf gehen wir in diesem Artikel ein.

Digitales Ticket – das Wichtigste auf einen Blick:

  • Ein Digitales Ticket kann sogar kurz vor der Abreise gebucht werden
  • Es wird per Smartphone vorgezeigt und muss nicht gedruckt werden
  • Das Digitale Ticket kann unter anderem per Kreditkarte, PayPal und Lastschrift bezahlt werden
  • Der Komfort-Check-in ermöglicht das Reisen ohne Fahrkartenkontrolle

Was ist das Digitale Ticket der Deutschen Bahn?

Seit einiger Zeit wird das Digitale Ticket der Deutschen Bahn angeboten und im Vergleich zu den herkömmlichen Ticket-Varianten wird es immer beliebter. Gegenüber dem klassischen Ticket hat es zahlreiche Vorteile. Vor allem aber profitieren Sie von einem hohen Komfort, denn Sie müssen kein Ticket drucken, was zusätzlich Papier einspart und die Umwelt schont. Sie zeigen das Digitale Ticket auf dem Smartphone vor.

Ein großer Nachteil besteht jedoch darin, dass Sie das Ticket nicht vorzeigen können, wenn der Akku des Handys den Geist aufgegeben hat.

Wodurch zeichnet sich das Digitale Ticket der Deutschen Bahn aus?

Wenn Sie sich für das Digitale Ticket der Deutschen Bahn entscheiden, profitieren Sie von den folgenden Vorteilen:

  • Sie müssen nicht lange nach dem Ticket suchen, denn es befindet sich direkt auf dem Smartphone
  • Buchungen sind auch noch bis zu 10 Minuten vor der Reise möglich
  • Wenn Sie sich für den Komfort-Check-in entscheiden, ist eine Fahrkartenkontrolle nicht mehr notwendig
  • Das Ticket muss nicht gedruckt werden, sodass es als umweltfreundlich gilt
  • Sie bezahlen bequem mit der Bezahlmethode Ihrer Wahl, beispielsweise Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte
  • Digitale Tickets gibt es für DB Zeitkarten und Verbundtickets
  • Wenn Sie sich für das Digitale Ticket entscheiden, profitieren Sie von Echtzeitdaten zu Ihrer gewählten Zugverbindung

Welche Digitalen Tickets gibt es bei der Deutschen Bahn?

Die Deutsche Bahn stellt zwei Arten von Digitalen Tickets zur Verfügung. Für welche Sie sich entscheiden, hängt von Ihren individuellen Vorlieben ab. Wir möchten Ihnen nachfolgend beide Varianten vorstellen:

  1. Online-Ticket

Das Online-Ticket kaufen Sie auf der Website der Deutschen Bahn, www.bahn.de. Nachdem Sie die passende Verbindung ausgewählt und das Ticket bezahlt haben, wird Ihnen dieses per PDF zur Verfügung gestellt. Sie erhalten dieses per E-Mail.

Sie haben nun die Möglichkeit, das Ticket auszudrucken oder es auf Ihrem Smartphone vorzuzeigen.

  1. Handy-Ticket

Die 2. Variante ist das Handy-Ticket. Dieses erhalten Sie, wenn Sie das Ticket in der App der Deutschen Bahn kaufen. Sie müssen sich die App zunächst aus dem App-Store herunterladen.

Ein Ausdruck ist in diesem Fall nicht möglich, da das Ticket direkt über das Handy vorgezeigt werden kann.

Wichtige Fragen und Antworten zu den Digitalen Tickets der Deutschen Bahn

Nachfolgend möchten wir Ihnen alle wichtigen Fragen zum Thema „Digitale Tickets der Deutschen Bahn“ beantworten:

Welche Tickets können als Digitale Tickets gebucht werden?

Inzwischen können fast alle Tickets der Deutschen Bahn als Digitale Tickets gebucht werden. Dies gilt insbesondere für die Tickets aus dem DM Sparpreisfinder. Hierzu gehören unter anderem das Sparpreis Ticket, das Super Sparpreis Ticket und das Flexpreis Ticket. Auch das Quer-durchs-Land-Ticket sowie einige der Ländertickets können als digitale Variante genutzt werden.

Kann ich mein Digitales Ticket auf eine andere Person übertragen?

Nein, das ist nicht möglich. Auf dem Ticket steht der Name der reisenden Person. Dieser kann nachträglich nicht geändert werden.

Ich habe mein Ticket schon vor längerer Zeit gebucht – wie kann ich es wieder aufrufen?

Die einfachste Variante, um das Ticket später wieder aufzurufen, ist, dass Sie das Kundenkonto der Deutschen Bahn nutzen. Hierfür ist eine vorherige Registrierung notwendig. Loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein und wählen Sie unter „Meine Buchungen“ das gewünschte Ticket aus.

Möchten Sie kein Kundenkonto anlegen, besteht dennoch jederzeit die Chance, das Ticket wieder aufzurufen. In diesem Fall geben Sie einfach die Auftragsnummer des Tickets in die Auftragssuche der Deutschen Bahn ein.

Wie zeige ich mein Digitales Ticket vor?

Während der Fahrt kontrolliert das Boardpersonal die Gültigkeit der Tickets. Sie müssen Ihr Ticket entsprechend vorzeigen, entweder als Ausdruck oder in digitaler Form.

Wichtig:
Das Digitale Ticket ist immer auf eine bestimmte Person ausgestellt. Um zu überprüfen, ob Sie wirklich die Person sind, die auf dem Ticket vermerkt ist, müssen Sie zusätzlich ein gültiges Ausweisdokument vorzeigen. Hierbei kann es sich unter anderem um den Personalausweis, einen Reisepass oder um den Führerschein handeln.

Ich möchte ins Ausland reisen – bekomme ich auch dafür ein Digitales Ticket?

Grundsätzlich können auch bei Auslandsreisen die meisten Tickets als digitale Variante genutzt werden. Sie können es also ausdrucken oder das Handy vorzeigen.

Sollte es für die gewünschte Strecke kein Digitales Ticket geben, wird Ihnen dies entsprechend angezeigt.

Ich möchte mein Digitales Ticket umtauschen – was muss ich beachten?

Was genau Sie beim Umtausch bzw. bei der Stornierung eines Digitalen Tickets beachten müssen, können wir nicht pauschal beantworten. Dies hängt von den individuellen Bedingungen des gewählten Tickets ab. So kann das Super Sparpreis Ticket beispielsweise nicht storniert oder umgetauscht werden.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.