Rügen Urlaub mit der Bahn

Rügen Urlaub mit der Bahn

27. Juni 2024 / Andreas Kirchner

Die Insel Rügen gilt als eine der schönsten und zugleich am meisten bereisten Inseln Deutschlands. Wenn auch Sie einmal hierher reisen möchten, wie wäre es dann mit einer Fahrt mit der Deutschen Bahn? Oder Sie unternehmen auf Rügen einen Ausflug mit dem Rasenden Roland, einer traditionsreichen Schmalspurbahn.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie besonders günstig mit der Bahn nach Rügen reisen, welche Möglichkeiten es gibt und welche Vorteile Ihnen die Reise mit der Bahn bietet.

Rügenreise mit der Bahn

Die Anreise mit der Bahn nach Rügen ist denkbar einfach, denn von vielen deutschen Metropolen gibt es schnelle Verbindungen. Auf diese Weise reisen Sie beispielsweise von Hamburg, Hannover, Leipzig, Dresden oder Berlin stressfrei, schnell und umweltschonend an Ihr Traumziel.

Wodurch zeichnet sich der Urlaub auf Rügen aus?

Die Insel Rügen gilt seit vielen Jahren als einer der Touristen-Hotspots an der Ostsee. Schon allein die Anreise über den Rügendamm, welcher die Insel in Stralsund mit dem Festland verbindet, kann sich als kleines Abenteuer erweisen.

Außerdem profitieren Sie bei der Reise nach Rügen von den folgenden Vorzügen:

  • Verschiedene anerkannte Erholungs- und Kurorte, die Sie zum Erholen und Entspannen einladen.
  • Erkunden Sie die wunderschöne Insel beispielsweise mit dem Rad, mit der Bahn oder zu Fuß
  • Besichtigen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Rügens, zu denen unter anderem der Königsstuhl sowie Kap Arkona gehören.
Rasender Roland auf Rügen

Tickets buchen für die Fahrt nach Rügen

Besonders günstige Tickets nach Rügen finden Sie mit dem DB Sparpreisfinder. Mit dem etwas teureren Flexpreis Ticket reisen Sie besonders flexibel, denn Sie sind nicht an einen bestimmten Zug gebunden und können auch kurzfristig buchen. Das Ticket kann zudem storniert oder umgetauscht werden.

Möchten Sie noch günstiger reisen, entscheiden Sie sich am besten für das Super Sparpreis Ticket. Dieses muss jedoch frühzeitig gebucht werden, da es nur in begrenzter Anzahl angeboten wird. Je eher Sie buchen, desto günstiger wird das Ticket. Die Buchung ist allerdings erst 180 Tage vor dem eigentlichen Reisetag möglich. Das Super Sparpreis Ticket ist besonders günstig, dafür aber weniger flexibel als das Sparpreis Ticket oder das Flexpreis Ticket.

Diese Ticketvarianten sind bei Reisen nach Rügen besonders beliebt

Nachfolgend stellen wir Ihnen die beliebtesten Tickets für die Reise zur Insel Rügen vor:

  • Mecklenburg-Vorpommern-Ticket

Schon ab einem Preis von 7,80 Euro ist das Mecklenburg-Vorpommern-Ticket erhältlich, welches in allen Regionalzügen in Mecklenburg-Vorpommern gilt. Es besteht keine Zugbindung, sodass Sie sich am Reisetag für einen Regionalzug Ihrer Wahl entscheiden können.

Das Ticket kann nicht umgetauscht werden und es gibt keinen BahnCard-Rabatt.

  • Stadt-Land-Meer-Ticket

Ab 24,50 Euro pro Person erkunden Sie die Ostsee mit dem Stadt-Land-Meer-Ticket. Dieses gilt für alle Ostseereisen, die ab Berlin beginnen. Sie können mit dem Ticket im gesamten Regionalverkehr zudem auf Rügen, nach Usedom und entlang der Ostseeküste fahren und es sind Zwischenstopps möglich. Das Ticket hat eine Gültigkeit von 2 Tagen. Es gibt keine Zugbindung.

Das Stadt-Land-Meer-Ticket kann nicht umgetauscht werden und es ist leider nicht mit der BahnCard kombinierbar.

  • Quer-durchs-Land-Ticket

Das Quer-durchs-Land-Ticket kostet 14 Euro und gilt deutschlandweit in allen Regionalzügen. Eine Zugbindung gibt es nicht, sodass Sie sich am Reisetag individuell für einen Regionalzug entscheiden können.

Das Ticket kann nicht umgetauscht werden und es sind keine Vergünstigungen durch die BahnCard möglich.

  • Super Sparpreis

Mit dem Super Sparpreis der Deutschen Bahn, den Sie über den DB Sparpreisfinder finden können, reisen Sie ab 17,90 Euro pro Person. Dieser Preis kann jedoch um 25 Prozent reduziert werden, wenn Sie eine BahnCard 25 oder eine BahnCard 50 besitzen. Da die Tickets nur in begrenzter Auswahl zur Verfügung stehen und der Preis bei frühzeitiger Buchung am günstigsten ist, sollten Sie das Ticket möglichst frühzeitig kaufen.

Der Super Sparpreis gilt für Regionalverbindungen sowie für den Fernverkehr. Es gilt eine Zugbindung und ein Umtausch ist leider nicht möglich.

Die beliebtesten Zugverbindungen zur Insel Rügen

Mit dem ICE der Deutschen Bahn erreichen Sie Ihr Reiseziel auf Rügen besonders schnell. Die meisten Verbindungen führen über Stralsund nach Binz auf Rügen. Von dort aus können Sie mit einer der Inselverbindungen zu Ihrem endgültigen Ziel reisen oder den Bus nehmen.

Vor allem die Verbindungen aus den großen deutschen Städten Dresden, Berlin, Hannover und Leipzig sind sehr beliebt.

Wir möchten Ihnen nachfolgend die beliebtesten Zugverbindungen nach Rügen vorstellen:

  • Von Hamburg nach Rügen

Die Reise von Hamburg nach Rügen dauert gerade einmal 2 Stunden. Sie fahren mit dem IC oder mit dem RE bis nach Rostock. Dort steigen Sie in die Bahn zur Insel Rügen um.

  • Von Berlin nach Rügen

Wenn Sie von Berlin nach Rügen reisen, sollten Sie etwa 4 Stunden Fahrzeit einplanen. Sie fahren entweder mit dem RE oder mit dem IC nach Stralsund und von hier aus weiter bis nach Binz oder nach Sassnitz.

  • Von Leipzig nach Rügen

Auch die Fahrt von Leipzig, die etwa 5 Stunden dauert, führt Sie über Stralsund nach Binz oder Sassnitz. Mit dem Super Sparpreis reisen Sie für gerade einmal 17,90 Euro pro Person an die Ostsee.

  • Von München nach Rügen

Der ICE von München bis nach Stralsund benötigt etwa 8 Stunden. Er hält unter anderem in Nürnberg, Erfurt, Berlin und Leipzig. Von Strahlsund aus fahren Sie weiter nach Binz oder Sassnitz.

Der Rasende Roland auf Rügen

Wenn Sie die Insel Rügen auf traditionelle Weise erkunden möchten, unternehmen Sie am besten eine Fahrt mit dem Rasenden Roland. Hierbei handelt es sich um eine Schmalspur-Dampfbahn, die von Putbus über Binz, Selling, Babe bis nach Göhren fährt. Diese Strecke ist etwas mehr als 24 Kilometer lang.

Das Besondere am Rasenden Roland ist, dass es sich hierbei nicht um eine reine Touristenattraktion handelt. Vielmehr gehört diese Bahn zu den offiziellen Verkehrsmitteln des ÖPNV.

Tickets sind zwischen 2,20 Euro und 11 Euro (Erwachsene) für eine Einzelfahrt erhältlich. Familienkarten kosten je nach Tarif zwischen 4,60 Euro bis 23,00 Euro.

Wichtige Fragen und Antworten

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zur Reise mit der Bahn nach Rügen beantworten:

Wo kann ich die Tickets für die Fahrt zur Insel Rügen kaufen?

Wenn Sie ein DB Ticket für Ihre Reise zur Insel Rügen kaufen möchten, stehen Ihnen hierzu verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Buchen Sie das Ticket beispielsweise online über die Website www.bahn.de oder laden Sie sich die DB App auf Ihr Smartphone herunter. Auch über diese können Sie das gewünschte Ticket schnell und einfach buchen.

Es besteht zudem die Möglichkeit, das gewünschte Ticket an einem Ticketautomaten im Bahnhof zu buchen oder sich an einen Servicepoint der Deutschen Bahn zu wenden. Diese Varianten stehen leider nur noch in wenigen deutschen Bahnhöfen zur Verfügung.

Welche Tickets sind besonders günstig?

Besonders günstig sind die Tickets aus dem DB Sparpreisfinder. Hierbei handelt es sich um das Flexpreis Ticket, das Sparpreis Ticket und das Super Sparpreis Ticket. Diese können teilweise mit der BahnCard kombiniert werden, sodass der Kaufpreis nochmals sinkt.

Darüber hinaus sind beispielsweise auch das Mecklenburg-Vorpommern-Ticket und das Quer-durchs-Land Ticket sowie das Stadt-Land-Meer-Ticket sehr günstig. Diese können jedoch nicht mit der BahnCard kombiniert werden.

Ich besitze eine BahnCard – kann ich hierdurch Geld einsparen?

Ob Sie als Inhaber einer BahnCard Geld einsparen können, richtet sich nach dem gewünschten Ticket. Einen Preisnachlass in Höhe von 25 Prozent erhalten Sie beispielsweise, wenn Sie sich für das Super Sparpreis Ticket, das Sparpreis Ticket oder das Flexpreis Ticket entscheiden. Sie können diesen Rabatt mit der BahnCard 25 und mit der BahnCard 50 erhalten.

Welche Unterkünfte gibt es auf Rügen und wie kann ich diese buchen?

Auf Rügen gibt es zahlreiche Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Campingplätze. Da die Nachfrage vor allem für die Hauptsaison sehr groß ist, sollten Sie die gewünschte Unterkunft rechtzeitig buchen. Dies gelingt am schnellsten über die zahlreichen Online-Anbieter. Alternativ können Sie selbstverständlich auch im Reisebüro eine Unterkunft auf Rügen buchen.

Tipp:
Wer frühzeitig oder Last-Minute bucht, profitiert in der Regel von besonders günstigen Konditionen.

Welche Bahnen fahren nach Rügen?

Die Züge der Deutschen Bahn fahren bis nach Stralsund. Sie können mit dem RE mit dem IC oder mit dem ICE anreisen. Auf Rügen ist vor allem der Rasende Roland im Einsatz, welcher Sie unter anderem nach Binz und Sassnitz bringt. Die Fahrt in der traditionellen Schmalspurbahn bietet ein zusätzliches Abenteuer für Groß und Klein.

Welche besonderen Sehenswürdigkeiten gibt es auf Rügen?

Rügen ist bekannt für seine einzigartige Natur sowie die atemberaubende Kreideküste. Neben langen Strandspaziergängen können Sie beispielsweise einen Ausflug zum Kap Arkona unternehmen. Auch ein Besuch des beeindruckenden Königsstuhls sollte auf der To-Do-Liste stehen.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.