Mit dem Thalys durch Europa

Mit dem Thalys durch Europa

21. Juni 2024 / Andreas Kirchner

Neben der Deutschen Bahn, die vor allem auf den innerdeutschen Verkehr ausgerichtet ist, gibt es in Europa noch andere Bahnunternehmen, die eine wesentliche Rolle spielen. Hierzu gehört zum Beispiel der Thalys, der wichtige Zugverbindungen abdeckt. Reisen Sie beispielsweise von Düsseldorf nach Amsterdam oder von Brüssel nach Paris.

Worum es sich beim Thalys handelt, welche Verbindungen das Unternehmen bereithält und mit welchen Preisen Sie rechnen müssen, das erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist der Thalys?

Der Thalys ist ein europäisches Bahnunternehmen, welches durch seine leistungsstarken Hochgeschwindigkeitszüge bekannt ist. Die Züge stechen durch ihre typische rote Farbe sofort ins Auge und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 320 km/h.

Mit dem Thalys reisen Sie nicht nur von Deutschland aus ins europäische Ausland, sondern können auch zwischen verschiedenen europäischen Ländern pendeln.

Die beliebtesten Haltestellen für den Thalys in Deutschland sind die Bahnhöfe in Dortmund, Aachen, Essen, Düsseldorf und Duisburg. Europaweit liegen vor allem die Verbindungen nach Brüssel, Amsterdam, Paris und London hoch im Kurs.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1995 gegründet.

(Quelle: Wikipedia)

Thalys Tickets – das sollten Sie wissen:

Eine der wichtigsten Fragen, die Sie sich im Zusammenhang mit den Thalys Tickets möglicherweise stellen ist, wo sie diese kaufen können. Früher bestand die Möglichkeit, die Thalys Tickets über die Deutsche Bahn zu kaufen. Allerdings wurde die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen inzwischen beendet, sodass die Deutsche Bahn die Tickets für das Konkurrenzunternehmen nicht mehr anbietet. Auf der Suche nach Tickets müssen Sie sich daher an die SNBC (belgische Staatsbahn) oder an die SNCF (französische Staatsbahn) wenden. Die Tickets können auf den jeweiligen Internetseiten dieser Anbieter gekauft werden.

Übrigens:

Sie benötigen keine Sitzplatzreservierung, wenn Sie mit dem Thalys reisen. Diese ist bereits im Preis enthalten und wird bei Buchung des Tickets automatisch mit gebucht.

Was passiert, wenn der Zug Verspätung hat?

In Sachen Fahrgastrechte und Erstattungen ist Thalys deutlich großzügiger als die Deutsche Bahn. Bei einer Verspätung ab 30 Minuten erhalten Sie in der Regel problemlos 20 Prozent des Fahrpreises erstattet.

Tickets für den Thalys möglichst günstig kaufen – so gelingt es:

Wie die meisten anderen Bahnanbieter können Sie auch bei der Fahrt mit dem Thalys echte Schnäppchen machen. So reisen Sie beispielsweise besonders günstig, wenn Sie in der Reisezeit flexibel sind. Vor allem für die Tage, an denen die Züge tendenziell nicht ausgelastet sind, werden in der Regel günstigere Tickets angeboten. Buchen Sie zudem lange im Voraus, kann sich der Preis hierdurch nochmals deutlich reduzieren.

Je weniger flexibel das Ticket, desto günstiger ist es. Wenn Sie sich also für einen Tarif entscheiden, dessen Ticket nicht umgetauscht werden kann und bei dem es eine Zugbindung gibt, reisen Sie teilweise schon für unter 20 Euro in der Comfort-Klasse 2 ins europäische Ausland.

Wie teuer ist ein Thalys Ticket?

Die Preise für die Thalys Tickets richten sich unter anderem nach der gewünschten Verbindung nach dem Reisedatum und auch nach der Komfort-Klasse.

Nachfolgend erhalten Sie einige Beispielpreise für die Verbindungen zwischen Köln und Paris sowie zwischen Köln und Brüssel:
 

Von Köln nach Paris
 
Standard-Tarif ab 32 Euro
Comfort-Tarif ab 70 Euro
Premium-Tarif ab 135 Euro
Von Köln nach Brüssel
 
Standard-Tarif ab 16 Euro
Comfort-Tarif ab 47 Euro
Premium-Tarif ab 75 Euro

 

Die Thalys Tarif-Klassen in der Übersicht:

Für die Fahrt mit dem Thalys werden drei Tarifklassen angeboten. Während der Standard-Tarif besonders günstig ist, bietet der Premium-Tarif deutlich mehr Flexibilität, ist gleichzeitig aber auch viel teurer.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu den Tarifklassen:


 
Standard-Tarif Comfort-Tarif Premium-Tarif
Gültigkeit Einfache Fahrt in der Standard-Klasse Einfache Fahrt in der Comfort-Klasse Einfache Fahrt in der Premiumklasse
Verfügbarkeit Limitierte Auflage Limitierte Auflage Limitierte Auflage
Umtausch Kostenloser Umtausch bis zu 7 Tage vor Abfahrt, danach gegen Gebühr in Höhe von 15 Euro Kostenloser Umtausch bis zu 7 Tage vor Abfahrt, danach gegen Gebühr in Höhe von 15 Euro Kostenloser Umtausch bis zur Abfahrtszeit, die auf dem Ticket eingetragen ist
Stornierung Kostenfrei stornierbar bis zu 7 Tage vor Abfahrt Kostenfrei stornierbar bis zu 7 Tage vor Abfahrt Kostenlose Rückerstattung bis zu einer Stunde nach der für die Fahrt angegebenen Abfahrtszeit

Die 2 Comfort-Klassen im Thalys

 

Ähnlich wie bei der Deutschen Bahn, bei welcher Sie sich zwischen Reisen in der 1. und in der 2. Klasse entscheiden können, bietet auch der Thalys verschiedene Optionen an.

Comfort-Klasse 2 für die Standardreise

Die Comfort-Klasse 2 ist gleichzusetzen mit der 2. Klasse in einem ICE der Deutschen Bahn. Alle Plätze sind mit einer Steckdose ausgestattet und Sie können während der Fahrt auf das kostenlose WLAN zurückgreifen.

Snacks und Getränke erhalten Sie an der Welcome Bar.

Comfort-Klasse 1 für mehr Komfort

Wenn Sie während der Reise mit dem Thalys einen höheren Komfort wünschen, sollten Sie sich für die Comfort-Klasse 1 entscheiden. Diese ist mit der 1. Klasse im ICE der Deutschen Bahn vergleichbar. Sie profitieren von mehr Platz und werden während der Fahrt gleichzeitig mehr Ruhe haben.

Lesen Sie während der Fahrt eine kostenlose Tageszeitung und lassen Sie sich Speisen und Getränke bequem zum Platz liefern. Sie haben mit einem Ticket dieser Klasse zudem Zutritt zu speziellen Wartebereichen und Lounges an den internationalen Bahnhöfen.

Diese Variante eignet sich daher besonders gut für Business-Reisende, die während der Fahrt arbeiten möchten.

Diese Strecken deckt der Thalys ab

Der Thalys verbindet unter anderem die Städte London, Paris, Amsterdam und Brüssel mit den deutschen Großstädten Dortmund, Düsseldorf, Aachen und Köln.

Wir möchten Ihnen nachfolgend die beliebtesten Thalys-Strecken vorstellen:
 

Strecke Haltestellen Fahrzeit Verbindungen pro Tag
Köln-Brüssel-Paris Köln – Aachen – Lüttich – Brüssel Midi – Paris Nord 3:14 Stunden 5 Verbindungen
Essen-Dortmund-Brüssel-Paris Dortmund – Essen – Duisburg – Düsseldorf Flughafen – Düsseldorf – Köln – Aachen – Brüssel - Paris 4:52 Stunden 3 Verbindungen
Amsterdam–Brüssel-Paris Amsterdam Centraal – Schiphol – Rotterdam – Antwerpen – Brüssel Midi – Paris Nord 3:18 Stunden 10 Verbindungen
Brüssel-Paris Brüssel - Paris Je nach gewählter Verbindung Etwa jede halbe Stunde
Brüssel-London Brüssel - London Je nach gewählter Verbindung Mehrmals täglich
Köln-London Köln – Aachen – Lüttich – Brüssel - London Ca. 5 Stunden 3 Verbindungen
Düsseldorf-Paris Düsseldorf – Köln – Aachen – Lüttich – Brüssel – Lille – Paris Nord Ca. 4 Stunden 2 Verbindungen
Dortmund-Paris Dortmund – Essen – Düsseldorf Flughafen – Düsseldorf – Köln – Aachen – Lüttich – Brüssel – Lille - Paris Ca. 4 Stunden 3 Verbindungen

Gelange ich mit dem Thalys an den Flughafen?

Der Thalys fährt die Flughäfen mehrerer großer Städte an. So gelangen Sie beispielsweise problemlos an die Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn, Brüssel, Paris Charle de Gaulle, Paris Roissy sowie Amsterdam Schiphol.

Welche Alternativen zum Thalys gibt es?

Selbstverständlich können Sie nicht nur mit dem Thalys ins europäische Ausland reisen, denn dieser ist zwar der einzige Zug, der beispielsweise von Dortmund, Köln und Düsseldorf nach Paris oder Brüssel fährt. Wenn Sie jedoch einen anderen Abfahrtsbahnhof in Deutschland wählen, können Sie sich für einen anderen Anbieter entscheiden.

Nutzen Sie den TGV

Der TGV ist ein französisches Zugunternehmen, welches wichtige Städte in Europa miteinander verbindet. So reisen Sie beispielsweise von München, Stuttgart oder Frankfurt aus mit dem TGV nach Paris, Straßburg, Marseille, Bordeaux oder Lyon. Außerdem können Sie von Berlin nach Paris oder Brüssel fahren. Tickets für den TGV erhalten Sie schon ab unter 20 Euro pro Person und Fahrt.

Nutzen Sie den ICE

Auch der Deutsche ICE verkehrt zwischen verschiedenen europäischen Städten. Reisen Sie beispielsweise von Frankfurt aus mit dem ICE nach Paris oder Straßburg oder starten Sie Ihre Reise nach Paris oder Straßburg von Stuttgart oder München. Auch Touren von Berlin nach Paris oder Brüssel sind möglich.

Nutzen Sie den Eurostar

Um London zu erreichen, erfolgt die Fahrt mit dem Eurostar durch den Eurotunnel. Der Zug fährt nicht nur London, sondern auch Brüssel an.

Wichtige Fragen und Antworten

 

Nachfolgend möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen zum Thalys beantworten:

Wo kann ich mein Thalys Ticket kaufen?

Thalys Tickets werden nicht bei der Deutschen Bahn angeboten und können daher weder online noch am Schalter der Deutschen Bahn bezogen werden. Sie können die Thalys Tickets stattdessen direkt über die Website des Anbieters sowie bei der französischen und bei der belgischen Staatsbahn erwerben.

Tipp:

Rund um die deutschen Abfahrtsbahnhöfe für den Thalys gibt es die Store&More Einrichtungen des Anbieters. Dort können Sie ebenfalls ein Ticket für den Thalys erwerben.

Kann ich mit einem DB Ticket im Thalys fahren?

Nein, die Deutsche Bahn und Thalys arbeiten nicht mehr zusammen. Es ist daher nicht möglich, ein DB Ticket für die Fahrt im Thalys zu verwenden.

Was kostet ein Thalys-Ticket?

Die Ticketpreise richten sich nach der jeweiligen Klasse. Das günstigste Ticket für die Fahrt von Köln nach Brüssel kostet beispielsweise 16 Euro. Möchten Sie von Köln nach Paris reisen, kostet das teuerste Ticket 135 Euro. Die Preisspanne ist daher recht hoch, weshalb sich ein vorheriger Preisvergleich sowie die frühzeitige Buchung lohnen.

Was kosten Tickets für Kinder im Thalys?

Bis zu einem Alter von 5 Jahren fahren Kinder kostenlos mit dem Thalys. Für Kinder im Alter zwischen 6 bis 12 Jahren werden spezielle Kids-Tickets angeboten, die deutlich günstiger sind als Tickets für Erwachsene.

Wie teuer ist die Platzreservierung für den Thalys?

Wenn Sie ein Ticket für den Thalys kaufen, müssen Sie sich nicht um eine Sitzplatzreservierung kümmern und folglich keine Zusatzkosten befürchten. Die Sitzplatzreservierung ist automatisch im Ticketpreis enthalten.

Wie kann ich mein Ticket für den Thalys umtauschen oder stornieren?

Um ein Ticket umzutauschen oder zu stornieren, gehen Sie am besten den Weg über das Ticketportal, bei dem Sie die Fahrkarte gekauft haben.

Wichtig:

Es gibt einige Ticket-Varianten, bei denen der Umtausch bzw. die Stornierung ausgeschlossen oder nur gegen eine Gebühr durchführbar sind.

Mein Zug hat verspätet – was passiert jetzt?

Hat Ihr Thalys mindestens 30 Minuten Verspätung (nicht durch höhere Gewalt), besteht bereits ein Anspruch auf Erstattung. Sie erhalten in diesem Fall einen elektronischen Gutschein in Höhe von 20 Prozent. Dieser kann innerhalb eines Jahres eingelöst werden. Bei einer Verspätung von 60 Minuten erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 50 Prozent und bei einer Verspätung von 120 Minuten liegt die Erstattung bei vollen 100 Prozent des Ticketpreises.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.

Neu im Magazin

Das 49 Euro Ticket kommt ab 2023

Nachdem aufgrund der immer weiter steigenden Preise Mitte 2022 bereits das 9-Euro-Ticket angebote...

DB Tickets - Preise 2023

Die Deutsche Bahn bietet zahlreiche Ticketvarianten zu unterschiedlichen Preisen an. Dabei den Du...

Berlin Hauptbahnhof

Der Berliner Hauptbahnhof ist einer der größten Bahnhöfe Deutschlands und zugleic...