Mit dem Eurostar günstig in die schönsten Länder Europas reisen

Mit dem Eurostar günstig in die schönsten Länder Europas reisen

16. Juni 2024 / Andreas Kirchner

Der Eurostar, der erstmals im Jahr 1944 auf den Schienen unterwegs war, ist der Zug, der durch den Eurotunnel am Ärmelkanal verschiedene Länder miteinander verbindet. Er fährt unter anderem die Städte Lille, Paris und Brüssel an.

Die günstigsten Tickets für den Eurostar sind ab ca. 19 Euro erhältlich.

Alle Züge der Eurostar-Flotte sind Hochgeschwindigkeitszüge, die die Länder Belgien, Großbritannien, Niederlande und Frankreich miteinander verbinden. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 km/h erreichen Sie das gewünschte Ziel besonders schnell. Betrieben wird der Eurostar durch das Unternehmen Eurostar International Limited.

Eurostar – alle wichtigen Infos auf einen Blick

Der Eurostar fährt auf insgesamt fünf Strecken. So können Sie beispielsweise in gerade einmal 2:15 von London nach Paris reisen.

Die 5 Eurostar Strecken

  • Disneyland Paris – London
  • Paris – London
  • Amsterdam – London
  • Brüssel – London
  • Rotterdam – London

All diese Strecken werde bis zu elfmal pro Tag angesteuert, sodass Sie bei Ihrer Reise sehr flexibel sind. Die Fahrt durch den Ärmelkanal dauert ca. 30 Minuten

Besonderheiten beim Eurostar

Im Vergleich zur Deutschen Bahn können Sie bei der Reise mit dem Eurostar zwischen drei verschiedenen Sitzklassen wählen. So reisen Sie entweder besonders günstig oder mit einem hohen Komfort.

Außerdem profitieren Sie von einem zeitigen Check-In, sodass Sie selbst bei einer frühen Anreise keine langen Wartezeiten am Bahnhof befürchten müssen. Der Check-In erfolgt ab 45 Minuten vor Abfahrt.

Die Eurostar Klassen

Der Eurostar bietet drei verschiedene Sitzklassen an.

  1. Standard Class

Bei der Standard Class handelt es sich um die 2. Klasse. Die Klasse ist mit Sitzen und Tischen sowie mit Steckdosen ausgestattet und verfügt zudem über WiFi. Die Tische können beleuchtet werden, was vor allem praktisch ist, wenn Sie unterwegs arbeiten oder lesen möchten. Die Sitze lassen sich individuell an die Bedürfnisse anpassen.

Für Snacks und Getränke können Sie den Café-Wagen aufsuchen.

  1. Standard Premier

Wenn Sie in Ihrer Freizeit reisen möchten, sind Sie in dieser Klasse, die als 1. Klasse gilt, besonders gut aufgehoben. Sie profitieren ebenfalls von Steckdosen sowie von kostenlosem WLAN. Die Stühle lassen sich individuell verstellen und die komfortablen Tische sind beleuchtet.

Während Ihrer Fahrt bekommen Sie eine leichte Mahlzeit serviert. Außerdem können Sie Getränke aller Art kaufen.

  1. Business Premier

Auch hierbei handelt es sich um die 1. Klasse. Allerdings bietet diese Variante einige zusätzliche Vorteile, die vor allem für Geschäftsreisende optimal geeignet sind. Sie erhalten mit einem Ticket für diese Klasse automatisch Zugang zu den Business Lounges.

Neben Steckdosen und kostenlosem WiFi profitieren Sie von einem eigenen USB-Anschluss, der sich direkt an Ihrem Sitz befindet. Pro Sitz gibt es zudem eine Leselampe, die das Arbeiten erleichtert.

Die Ticketpreise sind im Vergleich zu den anderen Klassen zwar recht hoch, allerdings sind sie auch erstattungsfähig.

Sie erhalten eine warme Mahlzeit und können zwischen verschiedenen Getränken wählen.

Die beliebtesten Eurostar Strecken auf einen Blick

Zu den beliebtesten Strecken, die Sie mit dem Eurostar zurücklegen können, gehören die Verbindungen zwischen London und Paris und zwischen Brüssel und London.

Mit dem Eurostar von London nach Paris

Wenn Sie mit dem Eurostar von London nach Paris reisen möchten, müssen Sie nicht umsteigen, denn es gibt eine Direktverbindung. Deshalb dauert es nicht einmal 2,5 Stunden, bis Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Bei einigen der täglichen Verbindungen hält der Zug in Elbsfleet oder in Ashford.

Tipp:
Die Deutsche Bahn bietet ebenfalls Direktverbindungen von verschiedenen deutschen Städten nach Paris an. Mit dem Sparpreis Europa bezahlen Sie hierfür ab 29,90 Euro.

Mit dem Eurostar von London nach Rotterdam oder Amsterdam

Der Eurostar fährt von London aus zuerst Rotterdam an, ehe die Weiterfahrt nach Amsterdam erfolgt. Sie können auf dieser Verbindung also beide großen Städte in den Niederlanden problemlos erreichen. Bis nach Amsterdam benötigt der Zug von London aus etwas drei Stunden.

Mit dem Eurostar von Brüssel nach London

Auch die Route von Brüssel nach London erfährt eine Starke Nachfrage. Bei einigen Verbindungen sind ebenfalls Zwischenstopps in Ashford oder Elbsfleet sowie teilweise in Calais vorgesehen.

Die Reisezeit der Verbindung von Brüssel nach London beträgt ca. drei Stunden.

Mit dem Eurostar nach Disneyland

Eine der beliebtesten Verbindungen führt von London St. Pancras aus direkt ins Disneyland in Paris. Diese findet jedoch nur an bestimmten Wochentagen statt, und zwar am Montag, am Mittwoch, am Freitag und am Sonntag. Die Rückfahrten erfolgen am Freitag und am Sonntag.

Tipp:
Sparfüchse buchen eine Fahrt von London nach Paris und steigen dort in den Zug nach Disneyland um.

Eurostar Tickets – Profitieren Sie von Ticketpreisen ab 19 Euro

Die Ticketpreise für den Eurostar beginnen ab ca. 19 Euro. Wenn Sie beispielsweise von London über Paris nach Brüssel reisen möchten, können Sie ein Ticket ab ca. 50 Euro buchen. Je eher Sie buchen, desto günstiger fallen die Preise aus. Die früheste Buchung ist allerdings erst sechs Monate vor Reiseantritt möglich. Die Preise können noch einmal deutlich sinken, wenn Sie sich für eine Verbindung entscheiden, bei welcher Sie umsteigen müssen.

Sitzplatzreservierungen im Eurostar

Damit Sie ganz sicher einen komfortablen Platz erhalten, sollten Sie ggf. rechtzeitig eine Sitzplatzreservierung durchführen. Wie hoch diese ist, richtet sich nach der gewählten Verbindung. So bezahlen Sie beispielsweise für die Reise von London nach Brüssel 30 Pfund für den Sitzplatz in der Standardklasse und 38 Pfund für einen Sitzplatz in der Premierklasse.

Tipp:
Kinder unter vier Jahren reisen kostenlos mit dem Eurostar.

Tickets für den Eurostar besonders günstig buchen – Tipps

Es gibt einige Tricks, mit denen sich die Ticketpreise für den Eurostar deutlich senken lassen:

  • Buchen Sie am besten so früh wie möglich, denn je eher die Buchung erfolgt, desto günstiger sind die Preise
  • Buchen Sie die Hinfahrt und die Rückfahrt zusammen
  • Wählen Sie Reisetage aus, an denen das Verkehrsaufkommen geringer ist (Donnerstag und Samstag)
  • Je mehr Umstiege eine Fahrt beinhaltet, desto günstiger werden die Ticketpreise
  • Vergleichen Sie die Ticketpreise für verschiedene Reisetage

Wie kann ich das Eurostar Ticket buchen?

Am einfachsten gestaltet sich die Buchung der Tickets, wenn Sie diese online vornehmen. Sie haben die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Strecken, Reisezeiten und Zügen zu wählen und können teilweise auch Anschlusszüge direkt online buchen.

Das könnte dich auch interessieren.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.