ICE Frankfurt Hamburg

ICE Frankfurt Hamburg

21. Juni 2024 / Andreas Kirchner

Wenn Sie sich für die Reise mit dem ICE von Frankfurt nach Hamburg entscheiden, profitieren Sie von einer schnellen und vor allem umweltfreundlichen Variante. In etwas mehr als 3:30 Uhr erreichen Sie das Ziel.

Der ICE bietet nicht nur in der 1. Klasse ausreichend Platz, sondern ermöglicht auch bei einer Reise in der 2. Klasse einen hohen Komfort. Buchen Sie rechtzeitig einen Sitzplatz, können Sie zudem entscheiden, ob Sie einen Platz mit Tisch nutzen möchten.

Die günstigsten Tickets für den ICE von Frankfurt nach Hamburg kosten gerade einmal 17,90 Euro.

ICE Frankfurt Hamburg – das Wichtigste auf einen Blick:

  • Mehrere Verbindungen von Frankfurt nach Hamburg pro Tag
  • Reisezeit ca. 3:37 Stunden
  • Ticketpreise ab 17,90 Euro

Wichtige Zwischenstopps von Frankfurt nach Hamburg

Der ICE von Frankfurt nach Hamburg hält unter anderem an den Zwischenstopps in Kassel-Wilhelmshöhe, Göttingen und Hannover Hbf.

Tickets für den ICE von Frankfurt nach Hamburg

Die Buchung der Tickets für die Reise im ICE von Frankfurt nach Hamburggestaltet sich kinderleicht, denn Ihnen stehen diesbezüglich verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung.

Ticket am Schalter kaufen

Auch wenn Bahnschalter nur noch vereinzelt zu finden sind, gibt es sie vor allem an den großen Bahnhöfen. Das bedeutet, dass Sie Ihr Ticket ganz bequem am Bahnhof in Frankfurt kaufen können. Vor allem wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, erweist sich der Kauf am Schalter als gute Möglichkeit.

Ticket am Automaten kaufen

Auch an den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn, die an fast jedem Bahnhof zu finden sind, können Sie ein Ticket für den ICE von Frankfurt nach Hamburg kaufen. Geben Sie dort die gewünschte Fahrtstrecke ein, wählen Sie aus, ob Sie mit oder ohne BahnCard reisen und bezahlen Sie das Ticket. Es wird direkt am Automaten gedruckt.

Ticket für den ICE von Frankfurt nach Hamburg online buchen

Auch eine Onlinebuchung ist jederzeit möglich. Rufen Sie hierzu die Website der Deutschen Bahn auf, wählen Sie den Start und das Ziel aus und schon finden Sie eine Vielzahl von Verbindungen zwischen Frankfurt nach Hamburg.

Ticketbuchung in der App

Eine der einfachsten Möglichkeiten ist die Buchung des Tickets für den ICE von Frankfurt nach Hamburg über die App der Deutschen Bahn. Laden Sie sich diese auf Ihr Smartphone, wählen Sie die gewünschte Verbindung aus und buchen Sie direkt über die App. Sie müssen das Ticket in diesem Fall nicht drucken, da Sie es in der App aufrufen und vorzeugen können.

Nutzen Sie die praktische Sitzplatzreservierung

Wenn Ihnen beim Reisen mit der Deutschen Bahn der Komfort besonders wichtig ist und Sie bei einem überfüllten Zug nicht stehen möchten, empfiehlt es sich, eine Sitzplatzreservierung vorzunehmen. Diese garantiert Ihnen einen Sitzplatz, denn die Reservierung kostet ein paar Euro extra und ist daher verbindlich.

Selbstverständlich können Sie eine solche Reservierung sowohl für die 2. als auch für die 1. Klasse durchführen. Für die 1. Klasse benötigen Sie keine Reservierung, da diese ohnehin im Ticketpreis enthalten ist.

Geld sparen im ICE von Frankfurt nach Hamburg mit der BahnCard

Als Besitzer einer BahnCard können Sie auf der Fahrt von Frankfurt nach Hamburg Geld sparen. Sie bezahlen nur einen reduzierten Ticketpreis. Wie viel Sie sparen können, hängt davon ab, ob Sie eine BahnCard 25, eine BahnCard 50 oder eine BahnCard 100 besitzen. Bei einer BahnCard 25 können Sie beispielsweise 25 Prozent des Ticketpreises sparen.

Kann ich mein Fahrrad mitnehmen im ICE von Frankfurt nach Hamburg?

Grundsätzlich ist es in den Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn möglich, das Fahrrad mitzunehmen. Hierfür gibt es einen separaten Fahrrad-Wagon. Allerdings bezahlen Sie für die Mitnahme des Rades extra und Sie sollten den Platz rechtzeitig buchen, denn die Nachfrage ist hoch, sodass es teilweise keine freien Plätze mehr gibt.

Tipp:

Wenn Sie das Rad nicht mitnehmen möchten, können Sie auch vor Ort in Hamburg eines mieten.

Mit dem ICE von Frankfurt nach Hamburg reisen und die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt besichtigen

Hamburg ist eine sehr lebhafte und gleichzeitig unterhaltsame Stadt, die unglaublich viele interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Deshalb lohnt sich die Anreise mit dem ICE von Frankfurt nach Hamburg für Sie ganz sicher.

Sie lieben Musicals? Dann sind Sie in Hamburg an der richtigen Adresse, denn in keiner deutschen Stadt gibt es mehr Musicals als hier.

Tipp:

Vergessen Sie nicht, rechtzeitig die Karten zu bestellen und eine Unterkunft zu buchen, denn die Nachfrage ist hoch.

Doch Hamburg hat noch weitaus mehr zu bieten? Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch der Hamburger Reeperbahn? Oder entscheiden Sie sich für einen Besuch des berühmten Fischmarktes?

Ebenfalls sehenswert sind die Speicherstadt sowie die beeindruckende Elbphilharmonie, die sich direkt am Elbufer befindet. Wenn Sie mit einem Kind anreisen, lassen Sie sich auf keinen Fall das Miniaturwunderland entgehen.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.

Neu im Magazin

Das 49 Euro Ticket kommt ab 2023

Nachdem aufgrund der immer weiter steigenden Preise Mitte 2022 bereits das 9-Euro-Ticket angebote...

Mit dem Thalys durch Europa

Neben der Deutschen Bahn, die vor allem auf den innerdeutschen Verkehr ausgerichtet ist, gibt es ...

DB Tickets - Preise 2023

Die Deutsche Bahn bietet zahlreiche Ticketvarianten zu unterschiedlichen Preisen an. Dabei den Du...