Zittauer Schmalspurbahn

Zittauer Schmalspurbahn

28. Februar 2024 / Andreas Kirchner

Die Zittauer Schmalspurbahn, welche im Jahr 1890 gegründet wurde, fährt durch das Zittauer Gebirge und verbindet hierdurch die drei Länder Deutschland (Sachsen), Tschechien und Polen. Die Bahn selbst ist eine Dampflock, die auf schmaler Spur unterwegs ist und daher heute vor allem Touristen anlockt, die sich dieses historische Gefährt nicht entgehen lassen möchten.

Eines der beliebtesten Reiseziele mit der Zittauer Schmalspurbahn ist der Oybin, ein hoher Berg, auf dem sich die Reste einer Burg befinden.

Streckendetails zur Zittauer Schmalspurbahn auf einen Blick:

  • Streckenlänge 12 Kilometer
  • Fahrzeit rund 45 Minuten
  • Strecke von Zittau nach Jonsdorf (Oybin)
Zittauer Schmalspurbahn

Die Geschichte der Zittauer Schmalspurbahn

Gegründet wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1890. Ziel war es damals, die Orte Zittau und Jonsdorf miteinander zu verbinden. Noch heute ist die Schmalspurbahn jedoch besonders wichtig, wenn auch nicht mehr für den allgemeinen Verkehr, sondern eher für den Tourismus. Die 12 Kilometer lange Strecke führt bis zum Luftkurzort Oybin, in dem im Sommer wie im Winter zahlreiche Touristen unterwegs sind. Zu verdanken ist dies vor allem der Burgruine, die sich noch heute auf dem Oybin befindet und die besichtigt werden kann.

Die Bahn ist täglich im Einsatz.

Strecke und Preise der Zittauer Schmalspurbahn

Die Zittauer Schmalspurbahn fährt von Zittau bis nach Jonsdorf über Oybin. Dies dauert ca. 45 Minuten.

Wenn Sie sich für eine Fahrt mit der Zittauer Schmalspurbahn entscheiden, müssen Sie derzeit mit den folgenden Preisen rechnen:

  • 1 bis 2 Stationen plus Stadtverkehr Zittau

Für eine einfache Fahrt bis zu zwei Stationen bezahlen Sie 4 Euro bzw. 2 Euro, wenn es sich um ein ermäßigtes Ticket handelt. Entscheiden Sie sich für die die Hin- und Rückfahrt, liegen die Kosten bei 6 Euro bzw. bei 3 Euro für ein ermäßigtes Ticket.

  • 3 bis 4 Stationen

7 Euro bezahlen Sie bei bis zu vier Stationen für eine einfache Fahrt. Die Hin- und Rückfahrt kostet 11 Euro. Ermäßigte Tickets sind für 3 Euro bei der Einzelfahrt und 5 Euro bei der Hin- und Rückfahrt erhältlich.

  • 5 bis 6 Stationen

Wenn Sie bis zu sechs Stationen fahren möchten, zahlen Sie für eine einfache Fahrt 9 Euro bzw. 5 Euro, wenn es sich um ein vergünstigtes Ticket handelt. 14 Euro bezahlen Sie bei einer Hin- und Rückfahrt. Ist diese vergünstigt, kostet es 8 Euro.

  • 7 bis 9 Stationen

Wenn Sie die komplette Strecke zurücklegen möchten, bezahlen Sie für die Einzelfahrt 12 Euro und für die Hin- und Rückfahrt 18 Euro. Vergünstigte Tickets kosten 6 Euro für die Einzelfahrt sowie 10 Euro für die Hin- und Rückfahrt.

Haltestellen der Zittauer Schmalspurbahn

 

 

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Haltestellen der Zittauer Schmalspurbahn geben.

Der Startpunkt befindet sich am Bahnhof in Zittau. Der Einstieg erfolgt jedoch nicht direkt an den üblichen Bahnsteigen, sondern in einem separaten Bereich des Bahnhofs-Areals.

Vom Bahnhof aus fährt die Zittauer Schmalspurbahn unter dem Neißeviadukt entlang bis zum Zittau-Haltepunkt. Dieser Streckenabschnitt ist etwas länger als 1 Kilometer. Danach geht es weiter in Richtung Zittau-Süd, wobei dieser Streckenabschnitt etwa doppelt so lang ist wie der erste Teil.

Der nächste Halt ist Zittau Vorstadt, ehe nach etwa 7 Streckenkilometern Olbersdorf-Oberdorf erreicht wird. Anschließend geht es weiter bis zum Bahnhof Bertsdorf, bevor sich die Fahrt nach Oybin-Niederdorf und letztendlich zum Kurort Oybin fortsetzt. Dieser ist nach insgesamt etwa 12 Kilometern erreicht.

Diese weiteren Schmalspurbahnen gibt es in Sachsen

Sachsen ist eines der Bundesländer, in denen es besonders viele Schmalspurbahnen im Dampfbetrieb gibt, die noch heute sehr gut erhalten und einsatzbereit sind. Wir möchten Ihnen nachfolgend die weiteren Schmalspurbahnen Sachsens, die neben der Zittauer Schmalspurbahn unterwegs sind, vorstellen.

Die Weißeritztalbahn ist in der Nähe von Dresden unterwegs und verbindet die Ortschaften Freital (Hainsberg) und Kipsdorf miteinander. Durch das Hochwasser im Jahr 2002 wurden große Teile der Bahn zerstört. Diese wurden jedoch inzwischen in jahrelanger mühseliger Kleinarbeit wieder aufgebaut, sodass die Bahn ihren Einsatz fortsetzen konnte.

  • Fichtelbergbahn

Die Fichtelbergbahn ist auf dem Fichtelberg unterwegs und verbindet dort die Ortschaften Cranzahl und den Kurort Oberwiesenthal. Die Strecke ist etwas mehr als 17 Kilometer lang und führt direkt an der tschechischen Grenze entlang.

  • Preßnitztalbahn

Die Preßnitztalbahn ist an den Wochenenden und an Feiertagen auf ihrer Strecke im Erzgebirge unterwegs und verbindet die Ortschaften Jöhstadt und Steinbach miteinander.

Auch die Lößnitzgrundbahn ist in der Nähe von Dresden unterwegs. Sie verbindet die Ortschaften Radebeul-Ost und Radeburg und fährt dabei über Moritzburg, welches in der ganzen Welt für sein einzigartiges Märchenschloss bekannt ist. Die Lößnitzgrundbahn ist täglich im Zweistundentakt im Einsatz, da sie nicht nur als Touristenattraktion, sondern auch im Öffentlichen Personennahverkehr eingesetzt wird.

  • Wilder Robert

Der „Wilde Robert“ wird eigentlich unter dem Namen „Döllnitzbahn“ geführt. Er ist in der Nähe von Leipzig unterwegs und verbindet dort die Ortschaften Oschatz und Kemmlitz. Er fährt dabei über Mügeln und Glossen. Auch der Wilde Robert ist lediglich am Wochenende und an den Feiertagen unterwegs.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Portals bahntickets.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen alle Infos über die Deutsche Bahn sowie den internationalen Bahnverkehr vor. Egal ob Bahntickts, Bahnrouten, Bahnhöfe, Züge auf bahntickets.de finden Sie Sie über die Mobilität mit der Bahn wissen sollten.

Neu im Magazin

Der Gepäckservice der Bahn ermöglicht eine entspannte Reise

Sie träumen von einem schönen Urlaub und von einer entspannten Reise mit der Bahn? Doch...

Wie viel Gepäck kann ich im Zug mitnehmen?

Sie möchten mit der Bahn reisen, wissen jedoch nicht, wie viel Gepäck Sie mitnehmen d&u...

Bahn – Reisen mit Baby und Kind

Spätestens wenn Sie mit der ganzen Familie in den Urlaub reisen möchten, werden Sie sic...